Montag, 15 April 2024

Cybersecurity & Privacy Solution of the Year Award 2022 ging an Exeon Analytics

am

Exeon Analytics wurde auf der Cyber Security Week in Luxemburg mit dem von PwC gesponserten Cybersecurity & Privacy Solution of the Year Award ausgezeichnet. Eine hochkarätige Jury vergab die Auszeichnung für die NDR-Lösung (Network Detection and Response) ExeonTrace. Nach einem Screening und einem virtuellen Assessment von PwC Cybersecurity-Spezialisten hatte Exeon sich als einer von fünf internationalen Finalisten für den renommierten Award qualifiziert.

ExeonTrace überwacht mithilfe von KI-Algorithmen Unternehmensnetzwerke und kann Cyber-Bedrohungen automatisiert und frühzeitig detektieren. Die leistungsstarken KI-Algorithmen von ExeonTrace basieren auf über zehn Jahren akademischer Forschung an der ETH Zürich, wodurch Exeon einen Innovationvorsprung zu internationalen Konkurrenten erlangt hat. Seit der Markteinführung hat sich ExeonTrace im täglichen Einsatz von mittleren und großen Unternehmen wie PostFinance, Planzer oder Swiss Air Lines bewährt.

Hoher Reifegrad der Lösung

Neben der fortschrittlichen Technologie überzeugte die Jury vor allem der hohe Reifegrad der Lösung und die damit verbundene, erfolgreiche Entwicklung der Kundenbasis im europäischen Raum. Weiter nannte die Jury die solide und stetig steigende Marktnachfrage nach NDR-Lösungen zur Ergänzung bestehender Sicherheits-Tools und zur Stärkung der Cybersicherheit als ein zentrales Argument, welches für Exeon sprach.

„Für uns ist der Cybersecurity & Privacy Award eine klare Bestätigung, dass wir mit unserer Lösung und Strategie auf dem richtigen Weg sind“, kommentiert Gregor Erismann, CCO von Exeon Analytics die Award-Verleihung. „Mit der Auszeichnung hat die Jury unsere bisherigen Leistungen entsprechend honoriert, worauf wir sehr stolz sind. Wir freuen uns, damit einen weiteren Schritt in Richtung europäischer Expansion zu machen.“

Exeon Analytics AG ist ein Schweizer Cybertech-Unternehmen, das sich auf den Schutz von IT- und OT-Infrastrukturen durch KI-gesteuerte Sicherheitsanalysen spezialisiert hat. Die Network Detection & Response (NDR)-Plattform ExeonTrace bietet Unternehmen die Möglichkeit, Netzwerke zu überwachen, Cyber-Bedrohungen sofort zu erkennen und somit die IT-Landschaft des eigenen Unternehmens effektiv zu schützen – schnell, zuverlässig und komplett Hardware-frei.

Die selbstlernenden Algorithmen zur Erkennung von Anomalien bei Netzwerkaktivitäten wurden an der ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule Zürich) entwickelt und basieren auf mehr als zehn Jahren akademischer Forschung. Exeon wurde mehrfach ausgezeichnet (zuletzt 2021 als ein Top-3 Hightech Unternehmen am Swiss Economic Forum), ist international aktiv und zählt namhafte Firmen wie PostFinance, V-Zug, SWISS International Airlines und den Logistikkonzern Planzer zu seinen Kunden.

Firmenkontakt
Exeon Analytics AG
Gregor Erismann
Grubenstrasse 12
CH-8045 Zürich
+41 44 500 77 21
exeon@prolog-pr.com
https://www.exeon.com

Pressekontakt
Prolog Communications
Achim Heinze
Sendlinger Str. 24
80331 München
089 800 77-0
achim.heinze@prolog-pr.com
https://www.prolog-pr.com/exeon

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

Lotterie-Botschafterin Katarina Witt überrascht Kalkar: 308 Gewinner*innen jubeln über 1,4 Millionen Euro

Kalkar im Ausnahmezustand: 308 Gewinner*innen mit 414 Losen freuen sich über den April-Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie in Höhe von 1,4 Millionen Euro. Besonderen Grund zur Freude hat Hans* - dank seines gezogenen Postcodes 47546 HU gewinnt er alleine 700.000 Euro. Lotterie-Botschafterin Katarina Witt hat den Glückspilz und alle weiteren Gewinner*innen persönlich überrascht.

Spermidin – Das Geheimnis für einen klaren Kopf und strahlende Haut

Spermidin, der verborgene Schatz für ein gesundes Leben, entfaltet seine faszinierende Wirkung auf unseren Körper und unsere Zellen. In Deutschland wächst das Interesse an diesem vitalen Molekül, das die Autophagie unterstützt und die Gesundheit fördert.

Über 60.000 Unternehmen treiben mit dem Bikeleasing-Service die Verkehrswende voran

Seit 2015 zählt der Bikeleasing-Service zu den führenden Dienstrad-Anbietern in Deutschland und hat sich zudem mittlerweile auch in Österreich als Marktführer positioniert. Das Uslarer Unternehmen überzeugt vor allem durch seinen persönlichen, schnellen Service sowie umfangreiche Versicherungsleistungen für Arbeitgeber.