Montag, 24 Juni 2024
StartLifestyleDie Zwei machen Impro-Theater

Die Zwei machen Impro-Theater

News abonnierenPressekontakt28.02.2023, 13:31 Freizeit, Buntes, Vermischtes/ PR Agentur: RFT-PRESSE-NEWS

Romanlesung als Impro-Theater (© RFT-PRESSE-NEWS)

(openPR) Da haben sich zwei zusammengetan, die sich schon seit 30 Jahren kennen. Der eine steht als Vorleser und Schauspieler bereits seit 40 Jahren auf der Bühne. Der andere war zur gleichen Zeit als Kommunikationsberater und Autor in Kongress- und Hörsälen am Rednerpult gefragt. Wenn auch vom Werdegang unterschiedlich geprägt, so sind sie doch beide wortreich.

Der Autor Rudolf F. Thomas schreibt nicht nur im stillen Kämmerlein, er geht mit seinen Werken auch raus auf die Bühne. Er mag keine einseitigen Lesungen. Also fragte er den Vorleser, ob er bei seiner Romanlesung “Pleichach – Die Zeit ist das, was bald geschieht” mitmacht. Beide sind wortreich, schlagfertig, humorvoll und im Gesamtpaket ein bühnenreifes Erlebnis. 

Der Vorleser Horst Taupp-Meisner ist bereits seit 1983 als Schauspieler auf verschiedenen Bühnen tätig. Er spielte diverse Rollen in zahlreichen Film-, Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Horst arbeitete auch in mehreren Theater- und Kabarettproduktionen mit Frank Markus Barwasser – bekannt als Erwin Pelzig – zusammen. 

Wenn sich zwei Wort-Künstler mit zwei krassen unterschiedlichen beruflichen Lebenswegen austauschen, dann kann nur ein improvisiertes kreatives Wechselspiel der Worte folgen. Im Mittelpunkt, wie kann es anders sein, steht die Frage nach dem Leben. Die Romanfigur André Pleichach ist im Besitz einer Lebensuhr, die bis auf den Tag genau jedem sein Lebensende anzeigt. Der Autor stellt in seinem Roman die Frage, “würden wir uns anders verhalten, wenn wir, um unsere noch zur Verfügung stehende Lebenszeit wüssten“. 

Mehr Impro im Theater: Horst Taupp-Meisner und Rudolf F. Thomas gastieren mit einer bühnenreifen Romanlesung aus „Pleichach – Die Zeit ist das, was bald geschieht“ mit wortreicher Improvisation am Samstag, 15. April, 20 Uhr, in Würzburg im Theater am Neunerplatz.  

Diese Pressemeldung wurde auf openPR veröffentlicht.

RFT-PRESSE-NEWSSilke ThomasFrankfurter Str. 8497082 Würzburg

RFT-PRESSE-NEWS macht Medien- und Eventmanagement (bühnenreife Lesungen, Vorträge) für Buchautor Rudolf F. Thomas.

News-ID: 1241509 • Views: 50

WürzburgZeit

Disclaimer: Für den obigen Pressetext inkl. etwaiger Bilder/ Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.Wenn Sie die obigen Informationen redaktionell nutzen möchten, so wenden Sie sich bitte an den obigen Pressekontakt. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar oder Quellenennung der URL.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!