Samstag, 15 Juni 2024

Guidewire Garmisch: Neues Design für Versicherungsprodukte, schnellere Integration und erweitertes Angebot für gewerbliche Versicherungen

am

SAN MATEO, Kalifornien (USA), 02. Mai 2023 – Guidewire (NYSE: GWRE) bringt sein neuestes Cloud-Release Garmisch auf den Markt, das jetzt allgemein verfügbar ist. Mit neuen Funktionen für die Plattform, Verbesserungen bei den Anwendungen und Inhalts-Updates bietet Garmisch Schaden- und Unfallversicherern viele neue Möglichkeiten:

– Mit dem Advanced Product Designer (APD) können schnell neue Schadenprozesse erstellt werden. Damit lässt sich der einzigartige Ansatz zur produktorientierten Entwicklung über den gesamten Versicherungslebenszyklus hinweg erweitern.*

– Neue Integrations-Templates und eine neu gestaltete Benutzeroberfläche für Integration Gateway machen Integrationen upgrade-sicher, schnell, einfach und kostengünstig.

– Mit erweitertem Guidewire GO-Content und einer neuen Lösung für parametrische Versicherung lässt sich die Markteinführung von Produkten für die gewerbliche Versicherung beschleunigen.

Plattform: Neue Nutzererfahrung für Integration Gateway optimiert Entwicklung und Betrieb, erweiterte Self-Service-Tools, ClaimCenter Software Development Kit (SDK) auf Jutro sowie das Hinzufügen neuer Datenpartner.

Garmisch beschleunigt und vereinfacht die Erstellung von Integrationen und bietet eine neue Benutzererfahrung für Integration Gateway. Auf diese Weise lässt sich der Entwicklungslebenszyklus von Integrationen und Starter-Vorlagen besser verwalten und die Implementierungen beschleunigen.
Garmisch baut auf das Commitment von Guidewire auf, Entwicklern mehr Self-Service-Tools auf der Guidewire Cloud Console zur Verfügung zu stellen. Diese neuen Tools ermöglichen reibungslosere Produktionsbereitstellung und bieten Entwicklern eine bessere Kontrolle über die Build-Pipeline.

Versicherer können mit dem neuen ClaimCenter SDK auf der Jutro Digital Platform schnell nahtlose, digitale Schadenerlebnisse entwickeln und bereitstellen.* Die mit Jutro automatisch generierten digitalen Erlebnisse lassen sich vollständig in InsuranceSuite integrieren.

Garmisch beschleunigt die Time-to-Insight im gesamten Unternehmen mit sofort einsatzbereiten Massendaten-Konnektoren von führenden globalen Datenplattformen (unter anderem Google Cloud BigQuery und Analytics Hub, Celonis, Hubio und Analytics über AWS). Dabei kommt der Datenservice Cloud Data Access (CDA) zum Einsatz, der sicheren Zugriff mit geringer Latenz auf alle Guidewire InsuranceSuite-Daten für Data Warehousing, Reporting und analytische Anwendungsfälle bietet.

„Guidewire setzt sein Innovationstempo der letzten drei Jahre mit sechs Releases und mehr als 1.500 Funktionserweiterungen und neuen Funktionalitäten fort. Mit Garmisch werden wir die Frequenz unserer Cloud-Releases von zwei auf drei Releases pro Jahr erhöhen und so Innovationen schneller bereitstellen, damit unsere Kunden über den gesamten Versicherungslebenszyklus hinweg schneller, flexibler und innovativer arbeiten können“, sagt Diego Devalle, Chief Product Development Officer bei Guidewire.

Anwendungen: Wachstum und Effizienz mit erweiterter APD-Funktionalität für die Schadenbearbeitung und mit neuen Cloud-APIs steigern.
Die neuen Funktionen für die Schadenabwicklung mit APD erweitern den ganzheitlichen, produktorientierten Ansatz von Guidewire für Abläufe bei Schaden- und Unfallversicherern auf den gesamten Versicherungslebenszyklus – von der Produktplanung über die Schadenbearbeitung bis hin zur Schadenregulierung*. Dies fördert die Zusammenarbeit zwischen Vertrags-, Underwriting- und Schadenteams, um in kürzester Zeit eine optimale Schadenabwicklung für die jeweilige Produktlinie zu gewährleisten.

Mit den neuen InsuranceSuite-Cloud-APIs können Versicherer den Datenaustausch vereinfachen (ClaimCenter), die Kundenakquise verbessern und die Zahl der nicht weiterverfolgten Angebote reduzieren (PolicyCenter) und es Kunden ermöglichen, Rechnungen bequem einzusehen und zu bezahlen (BillingCenter).

Content: Time-to-Market mit neuen vorgefertigten Guidewire GO-Inhalten beschleunigen.
Mit dem Garmisch-Release setzt Guidewire sein Engagement für die Versicherungsbranche fort, insbesondere für Versicherer, die im Bereich London Market tätig sind. Das Release macht Underwriting durch eine no-code Konfiguration von Risikoklassifizierungen präziser und optimiert das Message Handling.

Darüber hinaus bietet Garmisch eine neue Lösung für parametrische Versicherung, die es den Versicherern ermöglicht, Unterversicherung zu minimieren, Risiko zu reduzieren und die Cost-to-Serve-Analyse für parametrische Versicherungssparten zu verbessern.

„Versicherer suchen nach Möglichkeiten, schneller auf dem Markt zu agieren und deshalb konzentrieren wir uns darauf, sofort einsetzbare Inhalte anzubieten“, so Eugene Lee, Senior Vice President und General Manager, InsuranceSuite, Guidewire. „Mit unseren inhaltsorientierten Innovationen im Garmisch-Release unterstützen wir unsere Kunden dabei, neue Produkte schnell einzuführen und in neue Märkte zu expandieren.“

Weitere Informationen über Guidewire, die Guidewire Cloud Platform oder das Garmisch-Release finden Sie unter guidewire.com und im Garmisch-Übersichtsblog.

*Produktfunktion ist nur für Early-Access-Kunden verfügbar.

Über Guidewire

Guidewire ist die Plattform auf die Schaden- und Unfallversicherer setzen, um mit allen Beteiligten im Versicherungslebenszyklus zu interagieren, Innovation zu fördern und profitabel zu wachsen. Wir kombinieren digitale Lösungen, Kernsysteme, Analytics und KI, um unsere Plattform als Cloud-Service anzubieten. Über 500 Versicherer in 38 Ländern – von Start-ups bis hin zu den größten und komplexesten Versicherungsunternehmen der Welt – nutzen die Software-Lösungen von Guidewire.

Als Partner unserer Kunden entwickeln wir uns stetig weiter, um ihren Erfolg zu unterstützen. Wir freuen uns über unsere einzigartige Erfolgsbilanz von Implementierungen, mit über 1.000 erfolgreichen Projekten – unterstützt durch das größte Forschungs- und Entwicklungs-Team und Partner-Ökosystem der Branche. Unser Marketplace bietet hunderte von Anwendungen zur Beschleunigung von Integration, Lokalisierung und Innovation.

Weitere Informationen finden Sie unter www.guidewire.de Folgen Sie uns auch auf Twitter ( https://twitter.com/guidewire_pandc) und LinkedIn ( https://www.linkedin.com/company/guidewire-software/).

###
ANMERKUNG: Weitere Informationen zu den Marken von Guidewire finden Sie unter https://www.guidewire.com/legal-notices

Firmenkontakt
Guidewire Software GmbH
Louise Bradley
4th Floor Cloak Lane
EC4R 2RU London
+44 7474 837 860
26db99fa5d6200bcf4ee8ef18678526e30a8292c
http://www.guidewire.de

Pressekontakt
Allison+Partners
Vivian Dadamio
Theresienstraße 43
80333 München
+49 89 388 892 010
26db99fa5d6200bcf4ee8ef18678526e30a8292c
http://www.allisonpr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

Eva Müllers bewegender Roman: Zwei Zeitebenen, eine unerhörte Liebe

Eva Müller mit einem sehr persönlichen Generationenroman nach wahren...

Kunst-Hotspot Eppendorf: Vernissage von Juliane Golbs begeistert Gäste

"Fifth Season": MUMA Gallery präsentiert Juliane Golbs' Sommerkunst Während die...

Diese Wohnideen liegen zurzeit im Trend und sind nachhaltig

Diese Wohnideen liegen zurzeit im Trend und sind nachhaltig Der...