Freitag, 14 Juni 2024
StartNewsHerbert Grönemeyer, Kai Pflaume, Nina Chuba und "Bully" Herbig spielen für ProSieben:...

Herbert Grönemeyer, Kai Pflaume, Nina Chuba und „Bully“ Herbig spielen für ProSieben: Fünf neue Folgen „Joko & Klaas gegen ProSieben“ ab Dienstag, 25. April

Herbert Grönemeyer, Kai Pflaume, Nina Chuba und „Bully“ Herbig spielen für ProSieben: Fünf neue Folgen „Joko & Klaas gegen ProSieben“ ab Dienstag, 25. April

Das Duell gegen einen ganzen Sender: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wollen es erneut wissen und fordern ihren Arbeitgeber heraus. In fünf neuen Folgen „Joko & Klaas gegen ProSieben“ (ab 25. April 2023, dienstags um 20:15 Uhr) spielen sie um 15 Minuten Freiheit zur besten Sendezeit.

Titel: Joko und Klaas gegen ProSieben; Staffel: 6; Person: Klaas Heufer-Umlauf; Joko Winterscheidt; Fotograf: ProSieben; Bildredakteur: Nadine Vaders; Bildrechte: ProSieben Fotograf: ProSieben
Titel: Joko und Klaas gegen ProSieben; Staffel: 6; Person: Klaas Heufer-Umlauf; Joko Winterscheidt; Fotograf: ProSieben; Bildredakteur: Nadine Vaders; Bildrechte: ProSieben Fotograf: ProSieben

Herr ProSieben bestimmt Spiele und Gegner:innen, um Joko & Klaas in die Schranken zu weisen. In dieser Staffel treten an: Herbert Grönemeyer, Kai Pflaume, die Musikerinnen Nina Chuba, Elif und Lary Poppins, Smudo, Michi Beck, Palina Rojinski, Sido, Michael „Bully“ Herbig, Ross Antony, Schauspieler Emilio Sakraya, Fußball-Nationalspielerin Lina Magull, Axel Stein, Paul Janke, Dennis und Benni Wolter, „Evil“ Jared Hasselhoff, Simon Gosejohann, Sophie Passmann und Tommi Schmitt. Steven Gätjen führt als Zeremonienmeister durch die Show.

Geht ProSieben als Sieger hervor, müssen sich die beiden Angestellten Winterscheidt und Heufer-Umlauf bedingungslos in die Dienste ihres Senders stellen. Gewinnen sie, überlässt ihnen ProSieben Sendezeit am darauffolgenden Tag in der Prime Time. In „Joko & Klaas LIVE“ bestimmen ausschließlich Joko & Klaas über den Inhalt. Niemand weiß vorab, was in der unberechenbarsten und überraschendsten Viertelstunde des deutschen Fernsehens passieren wird.

Joko & Klaas plakativ in Szene gesetzt

Für eine verlorene Ausgabe der Show in der vergangenen Staffel mussten sich Joko & Klaas als lebendes Plakat beweisen und sich an einem Billboard festkleben lassen. Das Motiv wird jetzt als Kampagne für die neue Staffel „Joko & Klaas gegen ProSieben“ deutschlandweit als Plakat und auf DOOH-Screens sowie in Trailern im TV und auf den Social-Media-Kanälen von ProSieben und Joko & Klaas zu sehen sein.

Produziert wird „Joko & Klaas gegen ProSieben“ von der Florida Entertainment GmbH im Auftrag von ProSieben.

„Joko & Klaas gegen ProSieben“ – fünf Folgen, ab 25. April 2023 immer dienstags um 20:15 Uhr

„Joko & Klaas LIVE“ nach einem Sieg immer mittwochs um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zur Show: #JKvsP7

Lesen Sie auch:

“maybrit illner” im ZDF: Schafft die Ukraine die Wende?

5 Gefahren für die deutsche Wirtschaft. 10 Tipps bei Führungsmangel von Johanna Dahm und Heike Fuckert

Atomkraft? Nein Danke! Ende der zivilen Nutzung riesiger Erfolg der Umweltbewegung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge