Samstag, 13 April 2024
StartNewsKurzübersicht der Haushalts- und Finanzdaten des Bundes Januar 2024

Kurzübersicht der Haushalts- und Finanzdaten des Bundes Januar 2024

[[{„value“:“

1. Entwicklung des Bundeshaushalts

Entwicklung des BundeshaushaltsIst 2023Soll 2024

Ist-Entwicklung1 Januar 2024

Ausgaben (Mrd. €) 2

457,1

476,8

46,4

Unterjährige Veränderung gegenüber Vorjahr in %

 

-11,7

Einnahmen (Mrd. €) 3

392,2

427,5

26,9

Unterjährige Veränderung gegenüber Vorjahr in %

 

+10,8

Steuereinnahmen (Mrd. €)

356,1

377,6

24,2

Unterjährige Veränderung gegenüber Vorjahr in %

 

+7,6

Saldo der durchlaufenden Mittel (Mrd. €)

0,0

0,0

0,0

Finanzierungssaldo (Mrd. €)

– 64,9

– 49,4

– 19,5

Deckung/Verwendung (Mrd. €):

64,9

49,4

19,5

Kassenmittel (Mrd. €)

80,4

Münzeinnahmen (Mrd. €)

0,2

0,2

0,0

Saldo der Rücklagenbewegung4 (Mrd. €)

37,5

10,2

0,0

Nettokreditaufnahme/unterjähriger Kapitalmarktsaldo5 (Mrd. €)

27,2

39,0

– 60,9

2. Kreditmarktmittel

Insgesamt

1.639.743

39.522

-31.310

1.647.955

8.212

-5.237

Gliederung nach Verwendung

 

 

 

 

 

 

Bundeshaushalt

1.430.606

38.165

-30.337

1.510.178

79.5721

-5.209

Sondervermögen mit eigener Kreditermächtigung (ohne Darlehensfinanzierung)

117.921

358

46.535

-71.3861

Finanzmarktstabilisierungsfonds (Kredite für Aufwendungen gemäß § 9 Abs. 1 StFG)

22.602

-3

22.599

-3

Investitions- und Tilgungsfonds

16.672

16.672

Wirtschaftsstabilisierungsfonds (Kredite für Rekapitalisierungsmaßnahmen gemäß § 22 StFG)

1.095

-2

1.093

-2

Wirtschaftsstabilisierungsfonds (Kredite zur Abfederung der Folgen der Energiekrise gemäß § 26a StFG )

71.744

-71.7441

Sondervermögen Bundeswehr

5.808

363

6.171

363

Darlehensfinanzierung

91.217

1.000

-973

91.243

27

-27

Finanzmarktstabilisierungsfonds(Kredite für Abwicklungsanstalten gemäß § 9 Abs. 5 StFG)

55.400

1.000

56.400

1.000

Wirtschaftsstabilisierungsfonds(Kredite für die KfW gemäß § 23 StFG)

35.817

-973

34.843

-973

-27

1 Der in Abschnitt 2 Teil 3 des StFG errichtete Teil des WSF zur Abfederung der Folgen der Energiekrise wurde mit Ablauf des Jahres 2023 aufgelöst und die Verbindlichkeiten sind auf den Bund übergegangen. Die Bestandsänderung für den „Bundeshaushalt“ und „Sondervermögen mit eigener Kreditermächtigung“ sind daher einschließlich des Auflösungsbetrages von 71,7 Mrd. Euro. 

Abweichungen durch Rundung der Zahlen möglich.

(in €m)

Insgesamt

1.548.526

38.522

-30.337

1.556.712

8.185

-5.209

Gliederung nach Verwendung Bundeshaushalt

1.430.606

38.165

-30.337

1.510.178

79.5721

-5.209

Finanzmarktstabilisierungsfonds (Kredite für Aufwendungen gemäß § 9 Abs. 1 StFG)

22.602

-3

22.599

-3

Investitions- und Tilgungsfonds

16.672

16.672

Wirtschaftsstabilisierungsfonds (Kredite für Rekapitalisierungsmaßnahmen gemäß § 22 StFG)

1.095

-2

1.093

-2

Wirtschaftsstabilisierungsfonds (Kredite zur Abfederung der Folgen der Energiekrise gemäß § 26a StFG)

71.744

-71.7441

Sondervermögen Bundeswehr

5.808

363

6.171

363

Gliederung nach InstrumentenartenKonventionelle Bundeswertpapiere

1.425.321

36.496

-30.337

1.431.480

6.159

-5.003

30-jährige Bundesanleihen

346.789

2.052

-9.506

339.335

-7.453

-4.642

15-jährige Bundesanleihen

65.607

895

66.501

895

-156

10-jährige Bundesanleihen

528.204

4.439

532.643

4.439

10

7-jährige Bundesanleihen

72.013

106

72.119

106

-6

Bundesobligationen

177.976

2.749

180.726

2.749

2

Bundesschatzanweisungen

102.180

5.603

107.783

5.603

72

Unverzinsliche Schatzanweisungen des Bundes

132.552

20.652

-20.831

132.372

-180

-283

Inflationsindexierte Bundeswertpapiere

60.470

-15

60.454

-15

-4

Grüne Bundeswertpapiere

53.965

2.042

56.007

2.042

-199

Zusatzemissionen des Bundes

4.297

4.297

-3

Schuldscheindarlehen

4.474

4.474

Kredite durch Wertpapierpensionsgeschäfte——Sonstige Kredite und Buchschulden4.474–4.474–21nachrichtlich:Verbindlichkeiten aus der Kapitalindexierung infltionsindexierter Bundeswertpapiere

14.686

X

X

14.269

-417

X

Rücklagen gemäß Schlusszahlungsfinanzierungsgesetz (SchlussFinG)

13.569

X

X

13.569

X

(in €m)

3. Steuereinnahmen des Öffentlichen Gesamthaushalts

Gesamtes Steueraufkommen (vorläufiges Ergebnis) in Mio. €

Zeitraum 

Gesamtsteuereinnahmen

877.65161.27461.274

4. Gewährleistungen

Ermächtigungstatbestände

Ermächtigungsrahmen

Bestand am 31. Dezember 2023

Bestand am 31. Dezember 2022

in Mrd. €

150,0113,1119,160,039,839,738,831,631,50,70,00,0650,0360,7346,685,075,575,51,01,01,015,015,015,0

5. Finanz- und Wirtschaftspolitische Termine

 

 Datum

Eurogruppe und informeller ECOFIN-Rat in Gent, Belgien22. – 24. Februar 2024Treffen der G20-Finanzministerinnen und -Finanzminister und -Notenbankgouverneurinnen und -Notenbankgouverneure in Rio de Janeiro, Brasilien28. – 29. Februar 2024Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel, Belgien11. – 12. März 2024Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Luxemburg11. – 12. April 2024

Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank mit Treffen der G20-Finanzministerinnen und -Finanzminister und -Notenbankgouverneurinnen und -Notenbankgouverneure in Washington D.C., USA

18. bis 21. April 2024Global Solutions Summit, Berlin, Deutschland7. Mai 2024Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel, Belgien13. – 14. Mai 2024Treffen der G7 Finanzministerinnen und -Finanzminister und -Notenbankgouverneurinnen und -Notenbankgouverneure in Stresa, Italien23. – 25.  Mai 2024Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Luxemburg20. -21.  Juni 2024Eurogruppe und ECOFIN-Rat in Brüssel, Belgien15. – 16. Juli 2024

English version: Overview of federal budgetary and financial data up to and including January 2023.

Genaues Zahlenmaterial und Erläuterungen zu den Punkten 1. bis 5. finden Sie im Monatsbericht des BMF, Ausgabe Februar 2024.

Central government operations DSBB nach IWF-Standard SDDS+.

„}]] 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge