Montag, 27 Mai 2024

Mit Mut zu mehr Motivation und Erfolg im Team

am

Psychologische Sicherheit als Führungskonzept

Die Schaffung einer Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter:innen sich sicher fühlen und keine Angst haben, ihre Meinungen und Ideen auszudrücken, erfordert Mut. Das Konzept der „Psychologischen Sicherheit“ besagt, dass Mitarbeiter sich frei fühlen, ihre Gedanken ohne Angst vor Konsequenzen zu teilen. Unternehmen, die psychologische Sicherheit als integralen Bestandteil ihrer Organisationskultur annehmen, haben nachweislich bessere Ergebnisse erzielt.

In einer Umgebung, in der die Mitarbeiter psychologisch sicher sind, fühlen sie sich frei, Fragen zu stellen, Meinungen zu äußern und neue Ideen zu präsentieren. Diese Freiheit schafft eine offene und transparente Kommunikations-Kultur, in welcher Probleme schnell als solche erkannt, mutig angesprochen und gelöst werden. Ohne psychologische Sicherheit wird die Kommunikation gehemmt, was zu unausgesprochenen und ungelösten Problemen und Konflikten führt. Wenn Mitarbeiter:innen das Gefühl haben, dass ihre Meinung nicht geschätzt wird, sie sich nicht trauen, ihre Gedanken zu teilen, führt dies schnell zu Frust, schlechter Stimmung und weniger Motivation im Team. Zu gross ist die Angst, sich zu exponieren, sich lächerlich zu machen, sich missverstanden zu fühlen oder abgekanzelt zu werden. Diese Angst lässt Mitarbeitende verstummen. Wer schweigt, keine kritischen Fragen stellt, sich nicht zu stark aus dem Fenster lehnt, wird schließlich nicht gefeuert. Lieber wird weggeschaut, klein beigegeben und Dienst nach Vorschrift verrichtet. Beispiele gibt es genug: Patientensterben, Flugzeugabstürze, Bilanzskandale, Bankensterben oder systematischer Machtmissbrauch. Die angstvolle Kultur des Schweigens und deren Folgen ist über viele Branchen hinweg verbreitet.

Warum braucht es Mut, um eine Unternehmenskultur von Psychologischer Sicherheit zu schaffen? Das beantwortet uns der Schweizer Keynote-Speaker, Mut-Experte und Business Trainer in seinem mitreißenden Keynote-Vortrag “ Mut ist kein Zufall. Warum Mut eine Entscheidung ist.“ Eine klare Entscheidung auf Führungsebene, bewusst Risiken einzugehen und eine ausgewogene Fehlerkultur zu etablieren ist ein wichtiger Faktor für psychologische Sicherheit. Mitarbeiter, die sich sicher fühlen, ihre Gedanken und Ideen zu teilen, sind eher bereit, neue Ideen auszuprobieren, Fehler zuzulassen und innovative, zukunftstaugliche Lösungen zu finden. Diese Risikobereitschaft führt zu einem höheren Maß an Entscheidungsfreude, Kreativität und Innovation, was für Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, um in Zukunft markt- und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Das Schaffen einer Unternehmenskultur von Psychologischer Sicherheit erfordert den Mut aller Beteiligten – Führungskräfte und Mitarbeitern gleichermaßen. Die Verantwortung von Führungskräften ist es, eine Entscheidung zu treffen, den ersten Schritt zu unternehmen und mit gutem Beispiel voranzugehen, um eine offene und transparente Kommunikations-Kultur zu schaffen. Dies gelingt, indem sie ihre eigene Verletzlichkeit zeigen und ein Beispiel für den respektvollen Umgang mit unterschiedlichen Meinungen setzen.

Mitarbeiter können ihren Teil dazu beitragen, indem sie Verantwortung für ihre eigenen Gedanken und Ideen übernehmen und diese offen und ehrlich kommunizieren. Dies erfordert Mut, wenn man befürchtet, dass eine Idee oder Meinung kritisiert oder abgelehnt wird. Mitarbeiter müssen verstehen, dass das Teilen von Ideen und Gedanken der Schlüssel zur Schaffung einer Kultur der psychologischen Sicherheit ist.

Die Etablierung einer Unternehmenskultur von Psychologischer Sicherheit ist kein einmaliges Ereignis. Sie erfordert ständige Arbeit und Anstrengung, um sicherzustellen, dass sich Mitarbeiter:innen in ihrer Arbeitsumgebung sicher und geschätzt fühlen. Ebenso müssen Führungskräfte bereit sein, kritisches Feedback von Mitarbeitern zu erhalten und ihre Kultur kontinuierlich zu verbessern.

Mut ist der Schlüssel zur Schaffung einer Unternehmenskultur von Psychologischer Sicherheit und mehr Motivation, zu mehr Teamspirit und Erfolg. Was können Sie als Führungskraft in Ihrem Team beitragen? Welche mutige Entscheidungen treffen Sie, um den ersten Schritt zu mehr Sicherheit in Ihrem Team zu etablieren?

Lorenz Wenger begleitet Menschen, Teams und Unternehmen in Veränderungs- und Kommunikationsthemen. Als Keynote-Speaker, Mut-Coach und Business Trainer hilft er Fach- und Führungskräften mutvollere Entscheidungen zu treffen, um eine selbstbestimmte Zukunft zu gestalten. Zudem engagiert sich Wenger im Vorstand des grössten Rednerverbandes im deutschsprachigen Raum, der German Speakers Association GSA.

Lorenz Wenger begleitet Menschen, Teams und Unternehmen in Veränderungs- und Kommunikationsthemen. Als Keynote-Speaker, Mut-Coach und Business Trainer hilft er Fach- und Führungskräften mutvollere Entscheidungen zu treffen, um eine selbstbestimmte Zukunft zu gestalten. Zudem engagiert sich Wenger im Vorstand des grössten Rednerverbandes im deutschsprachigen Raum, der German Speakers Association GSA.

Kontakt
Lorenz Wenger Kommunikation
Lorenz Wenger
Nussbaumstrasse 4
3006 Bern
+41786699314
f801ad773b62381503c687df3d057060b4a5f0c0
http://www.lorenzwenger.ch

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

National Bourbon Day: Louisville feiert seine Whiskey-Tradition

National Bourbon Day: Louisville feiert seine Whiskey-Tradition Louisville  ist „The...

Calzedonia Beachwear-Party mit Rebecca Mir & #GNTM-Kandidatinnen – Germany’s Next Topmodel

Rebecca Mir und #GNTM-Kandidatinnen Xenia und Kadidja zu Gast...

Spargelboom in DeutschlandRanking zeigt, wo am meisten geschlemmt wird

Spargelboom in DeutschlandRanking zeigt, wo am meisten geschlemmt wird Die...

Nestlé Studie 2024 zeigt Sehnsucht nach Unbeschwertheit – Essen im Spannungsfeld zwischen Verzicht und Genuss

Nestlé Studie 2024 zeigt Sehnsucht nach Unbeschwertheit - Essen...