Montag, 15 Juli 2024
StartReisenNeueröffnung des Porsche Zentrum Dinslaken

Neueröffnung des Porsche Zentrum Dinslaken

News abonnierenPressekontakt10.03.2023, 14:51 Tourismus, Auto & Verkehr/ PR Agentur: Sportwagen Zentrum Niederrhein GmbH

Die letzten Arbeiten im neuen Porsche Zentrum Dinslaken sind abgeschlossen und das Team freut sich über die erfolgreiche Eröffnung am 10. Februar 2023.

Seit dem Beginn der Bauarbeiten im September 2021 ist in der Dinslakener Bärenstraße 1 ein hochmoderner Neubau mit einer weitläufigen Ausstellungsfläche von 790 m² und einer 670 m² großen Werkstatt entstanden. Die Größe der Büroflächen wird mit insgesamt 390 m² angegeben und bietet damit viel Raum für neue Arbeitsplätze. Aber auch an Nachhaltigkeit und Umweltschutz wurde von den Planern und Bauherren gedacht. Deshalb wurde der Neubau von Beginn an als Effizienzgebäude nach KfW-55-Standard geplant und umgesetzt, was eine deutliche Energie- und CO₂-Einsparung mit sich bringt. Konkret in Zahlen ausgedrückt sind das pro Jahr 211.773 kWh weniger Strom und 34.000 kg weniger CO₂ im Vergleich zu nicht Effizienzgebäuden.

Das Porsche Zentrum Dinslaken wurde nach dem neuen Porsche Retailkonzept „Destination Porsche“ geplant. Destination Porsche rückt das Kundenerlebnis noch mehr in den Vordergrund und unterstreicht gleichzeitig die Einzigartigkeit der Marke Porsche. Der Besuch im neuen Porsche Zentrum soll von vielen neuen Erlebnissen, hoher Flexibilität, einer personalisierten Kommunikation und dem gezielten Einsatz digitaler Medien geprägt sein. So können beispielsweise hochmoderne Virtual-Reality-Anwendungen die Fahrzeugkonfiguration der Kunden virtuell abbilden. Zudem machen Touchscreens die Produkte und Dienstleistungen der Marke Porsche interaktiv erlebbar. Fahrzeugannahmen per Tablet, elektronische Unterschriften, Onlinezahlungsmöglichkeiten und weitere digitale Lösungen tragen außerdem zu einer neuen Dimension des Kundenerlebnisses bei.

Im Zuge des Baus dieses zweiten Standorts am Niederrhein wurde das seit über 30 Jahren in Moers ansässige „Porsche Zentrum Niederrhein“ mit Wirkung zum 01.08.2022 in „Porsche Zentrum Moers“ umbenannt. Seit dieser Umfirmierung sprechen die Verantwortlichen von „den Porsche Zentren am Niederrhein“. Damit sollte für eine eindeutige Zuordnung der Standorte und für noch kürzere Kundenwege gesorgt werden.

Das Team des neuen Porsche Zentrum Dinslaken freut sich darauf, mit der vollen Performance für alle Kundinnen und Kunden da zu sein.

Daten und Fakten: das neue Porsche Zentrum Dinslaken.

Baubeginn: September 2021Eröffnung: 10.02.2023Bauherr: Sportwagenvertrieb Niederrhein GmbHPlanungsbüro: Quadrant Bau GmbHInvestitionsvolumen: EUR 9,8 MillionenGrundstück gesamt: 9.535 m²Davon bebaute Fläche: 2.190 m²Ausstellungsfläche: 790 m²After-Sales-Bereich (Teiledienst/Werkstatt): ca. 1.200 m²Durchschnittliche jährliche Werkstattdurchgänge: ca. 2.800 pro JahrVerkaufte Stunden: ca. 8.000 pro JahrWerkstattarbeitsplätze: 8Direktannahmen: 2Mitarbeiterzahl gesamt: aktuell 22Davon Auszubildende: aktuell 4

Öffnungszeiten (werktags/samstags):Verkauf: 9.00-18.00 Uhr/10.00-14.00 UhrService: 8.00-18.00 Uhr/-Teiledienst: 8.00-17.00 Uhr/-

Anfahrt:Porsche Zentrum DinslakenBärenstraße 1D-46535 Dinslaken

Weitere Informationen unter: https://www.porsche-dinslaken.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sportwagen Zentrum Niederrhein GmbHFrau Sarah GrommesAm Schürmannshütt 1a+247441 Moers Deutschland

fon ..: +49 2841 9691-366web ..: https://www.porsche-moers.de/email :

.

Pressekontakt:

Sportwagen Zentrum Niederrhein GmbHFrau Sarah GrommesAm Schürmannshütt 1a+247441 Moers

fon ..: +49 2841 9691-366web ..: https://www.porsche-moers.de/email :

Diese Pressemeldung wurde auf openPR veröffentlicht.

Frau Sarah Grommes, Am Schürmannshütt 1a+2, 47441 Moers

.

News-ID: 1242083 • Views: 98

MoersDinslakenSportwagenErlebnisseNachhaltigkeit

Disclaimer: Für den obigen Pressetext inkl. etwaiger Bilder/ Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.Wenn Sie die obigen Informationen redaktionell nutzen möchten, so wenden Sie sich bitte an den obigen Pressekontakt. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar oder Quellenennung der URL.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge