Montag, 20 Mai 2024
StartProduktlieblingeSüße Hüttenromantik: Lauenstein Confiserie legt die beliebte „Heimatliebe“ Kollektion neu auf

Süße Hüttenromantik: Lauenstein Confiserie legt die beliebte „Heimatliebe“ Kollektion neu auf

Süße Hüttenromantik: Lauenstein Confiserie legt die beliebte „Heimatliebe“ Kollektion neu auf

Hochfeine Kreationen im bayerischen Gewand und Trüffelgenuss frisch vom Fass 

Ludwigsstadt, 27. Juni 2023 Blau leuchtender Enzian, duftende Bergwälder und dramatische Kulissen – der Sommer in den bayerischen Bergen verströmt eine Magie, die Menschen von nah und fern gleichermaßen in ihren Bann zieht. Und wer einmal, nach einem beschwerlichen Aufstieg, auf der Terrasse einer urigen Alm die hausgemachte Brotzeit genossen hat, wird den Genuss, der in so einfachen Dingen steckt, nie mehr vergessen.

Heimatliebe Janes Magazin

Dem besonderen Charme der bayerischen Berge ist die Lauensteiner „Heimatliebe“ Kollektion gewidmet – und sie präsentiert sich ab sofort im neuen Design. Inspiriert ist es von der typischen Hüttenromantik des Voralpenlandes, von der Sehnsucht nach den Bergen und der Zeit zu zweit. In ihrem Inneren findet sich feinste Confiseriekunst aus Oberfranken. Und weil nicht nur Berge und Brotzeit, sondern auch das Bier ein fester Bestandteil Bayerns ist, zählt auch ein süßes Fasserl zu dieser besonderen Produktlinie.  

Eine Bergkulisse mit Alm auf einem Hintergrund in Holzoptik, zwei geschnitzte Herzen und traditionelle Stoffmuster: Die neue Heimatliebe spielt mit dem, was viele an Bayern lieben, nämlich die gute, alte Hüttenromantik. Und so zeitlos, wie das Gefühl, das sie transportieren, sind auch die neuen Designs – ideal als Mitbringsel aus dem Sommerurlaub, als Einladung zum nächsten Wanderausflug oder Erinnerung an einen zünftigen Wiesn-Besuch. Die Trüffel und Pralinen Auslese der frisch aufgelegten Kollektion gibt es in einer gemischten Variante, mit 200 Gramm Genuss in 16 Sorten, sowie einer alkoholfreien Mini-Version mit 125 Gramm in acht Sorten. Mit von der Partie sind etwa das Blätterkrokant-Röllchen mit Marzipan, feiner Himbeergeist Trüffel oder der duftige Blütenhonig Trüffel.

Für echte Nougat-Fans oder als süßer Gruß auf dem Kopfkissen sind die Heimatliebe Burghappen das Richtige: Ganze 25 Gramm hochfeines, dunkles Gianduja-Nougat mit zartem Crisp in Vollmilchschokolade oder Edelmarzipan in dunkler Hülle stecken in der liebevollen Verpackung.

O’zapft is: Eine Hommage an die lebendige Braukultur des Freistaats sind die exklusiven Holzfasserl mit dreierlei Füllung: Schwarzwälder-Kirsch-Trüffel in weißer Schokolade, Maßkrügerl in Vollmilchschokolade und Schoko-Trüffel in Zartbitter-Schokolade.

Diese und viele weitere Ideen gibt es vor Ort, in der Fischbachsmühle Ludwigsstadt mit Gläserner Manufaktur, Café und Werksverkauf, oder im Online-Shop unter www.lauensteiner.de.

Preise:

Lauensteiner „Heimatliebe“ – 200g, 16-fach sortiert, mit & ohne Alkohol                           € 17,95*

Lauensteiner „Heimatliebe“ – 125g, 8-fach sortiert, ohne Alkohol                                        € 10,95*

Lauensteiner Burghappen „Heimatliebe“ – 100g, ohne Alkohol, 2 Sorten                            € 6,50*

Lauensteiner Holzfässchen mit dreierlei Füllung – 125g mit Alkohol                                     € 16,95*

*inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Über die Lauenstein Confiserie

Als Geschenk und Zeichen der Wertschätzung haben Pralinen eine lange Tradition, aber auch sich selbst verwöhnen qualitätsbewusste ‚Chocoholics‘ gerne mit einem echten Stück süßer Handwerkskunst. Egal zu welchem Anlass – das über die Jahre stetig gewachsene Angebot der Lauenstein Confiserie hält für die Kunden von „Pralinen à la Carte“ über edle Schokoladentafeln bis hin zu saisonalen Editionen eine schier unendliche Produktvielfalt bereit. Ob klassisches Nougat-Praliné, Marc-de-Champagne-Trüffel oder ausgefallene Matcha-Schokolade: Allem Genuss zugrunde liegt bei Lauenstein das unbedingte Bekenntnis zu Qualität und Handwerk. Das begann 1964 mit den ersten Kreationen eines Berliner Konfektmachers, der der Liebe wegen den Frankenwald zu seiner Heimat gemacht hatte, und bildet bis heute das Fundament des 170 Mitarbeiter starken, international aufgestellten Familienbetriebs. Einst der Ausgangspunkt der Lauenstein’schen Erfolgsgeschichte, ist die gläserne Manufaktur mit Café und Werksverkauf in der aufwändig restaurierten Fischbachsmühle bei Ludwigsstadt heute ein beliebtes Ausflugsziel. Weitere Informationen unter lauensteiner.de

Kontaktdaten:

Lauenstein Confiserie, Confiserie Burg Lauenstein GmbH, Lauensteiner Strasse 41,
96337 Ludwigsstadt; Tel. +49 – 92 63-945 0; Info@lauensteiner.de; lauensteiner.de

Sommer! Grillfieber entfacht: Tauschen Sie gewöhnlichen Senf gegen ultimativen Genuss!

Saugen, wischen, relaxen: Proscenic stellt neuen Saugwisch-Roboter Floobot X1 vor

Grafschafter eröffnet die Bärlauch-Saison. Rezept: Spinat-Bärlauch-Börek mit Baba Ganoush (vegan)

Pop-up-Store Für Unisex Bodycare In Berlin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge