Mittwoch, 24 April 2024
StartReisenTauchen mit Cousteau, Surfen mit Nic von Rupp - The Ritz-Carlton Maldives,...

Tauchen mit Cousteau, Surfen mit Nic von Rupp – The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands – Ostern am Strand und Tiefenentspannung im Spa

North Malé Atoll, Maldives, 21. Februar 2024 – Wind und Wellen, die Kräfte des Ozeans, prägen die außergewöhnliche Architektur und das Design des The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands. Das Luxusresort mit 100 Villen, die über dem azurblauen Wasser des indischen Ozeans oder an den weißen Sandbuchten der Insel liegen, ist mit der hoteleigenen Yacht in einer Stunde von Malé aus zu erreichen. Der legendäre Service von Ritz-Carlton „We are Ladies and Gentlemen serving Ladies and Gentlemen” kann, wenn überhaupt, nur noch durch besondere Erlebnisse übertroffen werden, die das Resort in diesem Jahr seinen Gästen bietet. Wer bekommt schon die Gelegenheit, einmal mit einem der berühmtesten Meeresforscher auf Tauchkurs zu gehen oder mit einem Surfer von Weltklasseformat auf den Wellen zu reiten?

The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands arbeitet seit seiner Eröffnung im Juni 2021 mit dem weltberühmten Ozeanographen Jean-Michel Cousteau zusammen und nimmt interessierte Gäste mit auf eine Reise, auf der sie die Natur entdecken, erforschen und erleben können. 
©The Ritz-Carlton Maldives_Fari Islands

Jean-Michel Cousteau’s Botschafter der Meere

The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands arbeitet seit seiner Eröffnung im Juni 2021 mit dem weltberühmten Ozeanographen Jean-Michel Cousteau zusammen und nimmt interessierte Gäste mit auf eine Reise, auf der sie die Natur entdecken, erforschen und erleben können. Jean-Michel Cousteau ist vom 9.-15. April 2024 vor Ort. Gäste können mit Cousteau auf Erkundungstour im Wasser gehen und erfahren mehr über und von dem Wissenschaftler während abendlicher Gesprächsrunden am Strand.

Nic von Rupp hat die größten Wellen im Griff

Was für Außenstehende so leicht und elegant aussieht, ist in Wahrheit die hohe Kunst mit Wellen, Strömungen und Gezeiten umzugehen. Eine Koryphäe im Wellenreiten ist der gebürtige Portugiese Nic von Rupp. Der Sohn eines Deutschen und einer Schweizerin wuchs in der Nähe von Lissabon auf und begann im Alter von neun Jahren mit dem Surfen. Wiederholt ritt er die größten Wellen am Strand von Nazaré und an der Costa de Prata. Das bekannteste Surf-Atoll der Malediven ist das Nord-Malé-Atoll, zu dem auch das The Ritz-Carlton Maldives gehört. Die große Auswahl an Spots und erstaunliche Konsistenz, in den Monaten Juni, Juli und August, machen das Nord-Malé-Atoll zum beliebtesten Surfgebiet im Land. Vom 6.-10. Juni 2024 kommt Nic von Rupp in das The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands, um den Gästen beizubringen, auf den Wellen zu reiten. Der Surf-Hotspot dieses Erlebnisses liegt nur 25 Minuten mit dem Speedboot vom Resort entfernt.

The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands arbeitet seit seiner Eröffnung im Juni 2021 mit dem weltberühmten Ozeanographen Jean-Michel Cousteau zusammen und nimmt interessierte Gäste mit auf eine Reise, auf der sie die Natur entdecken, erforschen und erleben können. 
©The Ritz-Carlton Maldives_Fari Islands

Ostern auf den Malediven: 26. März bis 2. April 2024

Für Kinder ist es das Wichtigste, auch im Urlaub nicht auf liebgewonnene Rituale zu verzichten. Ostern wird deshalb sogar vom 26. März bis zum 2. April im The Ritz-Carlton Maldives eine Rolle spielen. Beim gemeinsamen Ostereiersuchen und einem kreativen Ostereier-Workshop für Kinder und Erwachsene ist für Unterhaltung gesorgt und die Kids finden vielleicht sogar neue Freunde im Ritz Kids, dem Paradies für Kinder im The Ritz-Carlton Maldives.

Bamford sorgt für Schönheit und Entspannung

Wer allein oder zu zweit entspannen möchte, kann dies am besten im Spa des The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands. Die britische Naturkosmetikmarke Bamford und Massagen im Rhythmus des Ozeans sorgen für tiefstes Wohlbefinden.

The Ritz Carlton Males Fari Islands 1 Janes Magazin

Über The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands:

Das Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands ist Teil der Fari-Inseln und liegt im Nord-Malé-Atoll, 45 Bootsminuten vom internationalen Flughafen Malé entfernt. Das Resort mit seinen 100 Villen und sieben Restaurants und Bars, einem Spa und dem Ritz Kids Club wurde vom Architekturbüro Kerry Hill Architects entworfen. Die minimalistische, kreisförmige Architektur der Villen und des Spas steht unter dem Einfluss der Natur und vor allem dem Fluss des Wassers. Durch die exklusive Zusammenarbeit des The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands mit dem Jean-Michel Cousteau’s Umweltprogramm in der Asien-Pazifik-Region erhalten die Gäste des Resorts die Möglichkeit, mehr über die Welt über und unter Wasser zu erfahren und sie unter fachkundiger Anleitung und Führung zu erleben. Das Resort wurde im Juni 2021 eröffnet. Weitere Informationen über The Ritz-Carlton Maldives, Fari Islands und Reservierungsanfragen unter: https://www.ritzcarlton.com/en/hotels/maldives-fari-islands

Instagram: @ritzcarltonmaldives

Über Fari Islands:

Fari Islands liegt im Nord-Malé-Atoll und ist ein gehobenes maledivisches Resort-Erlebnis, das Natur, Handwerk und Verbundenheit zelebriert. Zur Inselgruppe gehören drei Weltklasse-Resorts, ein pulsierender Yachthafen und ein eigens errichteter Village-Campus, der seinen Besuchern viel Abwechslung bietet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jane Uhlig
Jane Uhlighttps://www.janeuhlig.de
Jane Uhlig ist Gründerin und Chef-Redakteurin von Janes Magazin. Sie publizierte Wirtschafts-Sachbücher-Bücher in Kooperation mit dem Campus Verlag und Hörbücher zum Thema Selbst-Coaching. Sie beschäftigt sich mit den Themen Lifestyle, Trends und Gesundheit, ist Yoga und Zumba-Trainerin für große Bühnen-Events und agiert als Moderatorin in zahlreichen Events, Konferenzen und Galas.
- Advertisment -

Neueste Beiträge