Dienstag, 25 Juni 2024

Vetter treibt das Thema Nachhaltigkeit weiter voran

am

Greifbares Engagement in sämtlichen Bereichen des Pharmadienstleisters: ökologisch, ökonomisch und sozial

– Familienunternehmen nimmt an baden-württembergischen Nachhaltigkeitstagen teil
– Unternehmen und Mitarbeitende unterstützen gemeinsam Initiative Klimaretter – Lebensretter
– Preise honorieren die umfassende Nachhaltigkeitsstrategie des Pharmadienstleisters

Ravensburg, 11. Oktober 2022 – Vetter, der global tätige Pharmadienstleister aus Ravensburg, hat sich als größter Arbeitgeber der Stadt nachhaltiges, verantwortungsvolles Handeln zu einer zentralen Aufgabe gemacht. „Nachhaltigkeit ist ein sehr vielschichtiges Gebiet. Doch egal, von welchem Aspekt aus wir es betrachten: Unsere Mitarbeitenden nehmen dabei eine wichtige Rolle ein“, so Vetter-Geschäftsführer Peter Sölkner. „Deshalb haben wir die Nachhaltigkeitstage des Nachhaltigkeits-Netzwerkes Baden-Württemberg gleich zu einer ganzen Woche ausgeweitet. Diese tolle Initiative wollen wir unterstützen und gleichzeitig nutzen, um unsere Mitarbeitenden bestmöglich zu informieren und involvieren.“ Gemeinsam mit anderen Unternehmen und Arbeitsgruppen werden im Zuge der Kampagne Projekte für eine nachhaltige Entwicklung gestärkt und der Austausch unter den Teilnehmenden gefördert. Vetter setzte dabei unternehmensintern zahlreiche Aktivitäten um – von verschiedenen Mitmachaktionen und Vorträgen bis hin zu einem mobilen Infostand, der von Standort zu Standort des Unternehmens wanderte. Den Mitarbeitenden vermittelte der Pharmadienstleister dabei wertvolle Tipps und Anregungen, wie sie mit einfachen Verhaltensweisen in ihrem beruflichen und privaten Alltag mehr Energie und CO2 einsparen können.

Das Familienunternehmen setzt sich schon lange für das Thema Nachhaltigkeit ein. Um die Mitarbeitenden kontinuierlich über das Jahr hinweg für ein bewusstes Verhalten zu motivieren, trat Vetter kürzlich der deutschlandweiten Initiative KLIMARETTER – LEBENSRETTER bei. In diesem Programm schließen sich Unternehmen der Gesundheitsbranche zusammen und machen den positiven Effekt ihrer Klimaschutz-Aktionen sicht- und greifbar, um Inspiration zu geben und sich gegenseitig zu motivieren: Auf der dazugehörigen Internetseite können sich die Teilnehmenden in konkreten Zahlen anzeigen lassen, wie viel CO2 sie beispielsweise durch weniger Fleischkonsum oder grünere Mobilität eingespart haben.

Dieses umfassende Nachhaltigkeitsengagement bleibt nicht unbemerkt: Vetter wurde bereits mehrfach honoriert und ausgezeichnet. Von FOR OUR PLANET, dem Nachhaltigkeitsprogramm des Burda Verlags, in Kooperation mit dem Nachrichtenmagazin FOCUS erhielt Vetter kürzlich bereits das Siegel TOP-KLIMA-ENGAGEMENT 2023. Zusätzlich sicherte sich das Unternehmen für die besonderen Angebote für seine Mitarbeitenden den ersten Platz beim Sustainable Impact Award 2022 in der Kategorie Social Impact on Employees. Dieser Preis wird vom Magazin WirtschaftsWoche und Generali Deutschland an die attraktivsten Arbeitgeber unter den Mittelständlern mit Fokus auf der Zufriedenheit der Mitarbeitenden verliehen.

„Für uns als Familienunternehmen spielt Nachhaltigkeit in unserem alltäglichen Handeln und Wirtschaften stets eine bedeutende Rolle“, erklärt Vetter-Geschäftsführer Thomas Otto. „Uns ist dabei wichtig, dass wir mit all unseren Aktivitäten eine Ausgeglichenheit im ökologischen, ökonomischen und sozialen Bereich herstellen.“ In seinem Nachhaltigkeitsbericht zeigt das Unternehmen die Bandbreite seiner bisherigen Maßnahmen auf und erläutert den weiteren Nachhaltigkeitsfahrplan bis zum Jahr 2029. Ein großes Nachhaltigkeitsziel hat der Pharmadienstleister bereits letztes Jahr erreicht – so sind alle Vetter-Standorte seitdem CO2-neutral.

Vetter ist eine global führende Contract Development und Manufacturing Organisation (CDMO) mit Hauptsitz in Ravensburg und Produktionsstätten in Deutschland, Österreich und den USA. Mit seiner langjährigen Erfahrung und dem Engagement seiner weltweit über 5.700 Mitarbeitenden unterstützt das Unternehmen Arzneimittelhersteller von der frühen Prozessentwicklung über die klinische und kommerzielle Abfüllung bis zu vielfältigen Verpackungslösungen für Vials, Spritzen und Karpulen. Vetters Kunden repräsentieren die gesamte Bandbreite von kleinen bis großen Unternehmen der Pharma- und Biotechnologie-Branche. Als Anbieter innovativer Lösungen hat es sich der Pharmadienstleister zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit seinen Auftraggebern Injektionssysteme zur stetigen Verbesserung von Patientensicherheit, -komfort und -compliance zu entwickeln. Vetter bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und handelt als Corporate Citizen sozial und ethisch verantwortlich. Das bereits 1950 in Ravensburg als Apotheke gegründete Unternehmen ist noch heute in Familienbesitz. Weitere Informationen finden Sie unter www.vetter-pharma.com

Kontakt
Vetter Pharma International GmbH
Markus Kirchner
Eywiesenstrasse 5
88212 Ravensburg
0751-3700-3729
prnews@vetter-pharma.com
http://www.vetter-pharma.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

Tun Sie mit Yoga etwas für Ihre Gesundheit

Der Welt-Yoga-Tag am 21. Juni erinnert uns daran, was...

Fahrschule Pfeil: So besteht man die theoretische Führerscheinprüfung garantiert direkt beim ersten Mal

Fahrschule Pfeil: So besteht man die theoretische Führerscheinprüfung garantiert...

Feuchteschäden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Feuchteschäden nicht auf die leichte Schulter nehmen - Fachgerecht...

EntscheidungsInstitut: Warum gründen? Dr. Johanna Dahm erklärt! Interview.

EntscheidungsInstitut: Warum gründen? Dr. Johanna Dahm erklärt! Interview. VUKA- und...