Freitag, 12 April 2024
StartNewsAschersleben: 436 Glückspilze der Postcode Lotterie feiern 1,4 Millionen Gewinn

Aschersleben: 436 Glückspilze der Postcode Lotterie feiern 1,4 Millionen Gewinn

Riesenjubel bei strahlendem Sonnenschein in Aschersleben. Hunderte Glückspilze feierten am Samstag bei einem großen Fest den Februar-Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie in Höhe von 1,4 Millionen Euro. Besonderen Grund zur Freude hatten die Brüder Normen* und Patrick*, die dank ihres Postcodes 06449 WV zusammen 525.000 Euro gewannen. Auch der gute Zweck gewinnt bei der Deutschen Postcode Lotterie immer: Bei einer Postcode-Party im Bestehornpark erhielt der Landesverband der Tafeln Sachsen-Anhalt einen Förderscheck in Höhe von 250.000 Euro.

Normen (links) und Patrick feiern gemeinsam mit Glücksbote Felix Uhlig ihren Gewinn Bildrechte: Deutsche Postcode Lotterie Fotograf: Wolfgang Wedel
Normen (links) und Patrick feiern gemeinsam mit Glücksbote Felix Uhlig ihren Gewinn Bildrechte: Deutsche Postcode Lotterie Fotograf: Wolfgang Wedel

„Wir können uns endlich unseren Traum erfüllen und nach Bora Bora fliegen!“ Normen hat gerade seinen Gewinnerscheck in Höhe von 175.000 Euro aus einem goldenen Umschlag gezogen, danach seine Frau umarmt und direkt Pläne für einen tollen Urlaub geschmiedet. Der 38-Jährige hat seit zwei Jahren ein Los bei der Deutschen Postcode Lotterie. Dass Glücksbote Felix Uhlig und das Team der Soziallotterie aber irgendwann wirklich vor seiner Tür in Aschersleben stehen würden, um ihn mit einem so großen Scheck zu überraschen, damit hätte er nicht gerechnet. Das Geld möchte Normen aber nicht nur in eine Fernreise stecken, sondern auch in sein Haus: „Ich kann meinen Kredit abbezahlen und bin dann endlich schuldenfrei.“

Auch Normens Bruder Patrick muss sich über Geld wohl erst einmal keine Sorgen mehr machen. Der 40-Jährige wohnt im selben Haus wie sein jüngerer Bruder, hat somit denselben Postcode 06449 WV – freut sich dank seiner zwei Lose bei der Postcode Lotterie aber über sogar 350.000 Euro. Patrick möchte sich ein neues Auto kaufen, der Rest seines Gewinns aber sparen. Und außerdem, so sein Bruder Normen, ginge es bei der Soziallotterie ja nicht nur ums Gewinnen, sondern auch um den guten Zweck: „Ich habe mir das Los gekauft, weil ich das gut finde, dass von dem Geld auch was gespendet wird.“

700.000 Euro für 433 Postleitzahl-Gewinner

Neben Normen und Patrick freut sich noch eine weitere Nachbarin über einen Gewinn von 175.000

Dyson präsentiert: Airstrait – Trocknen und Glätten nur durch Luft

Wie Kartoffeln Ihre Gesundheit aufblühen lassen: Das Geheimnis hinter diesem alltäglichen Superfood

Mit Diane Kruger – Schwarzkopf enthüllt For Every You und präsentiert das Creative Collective außergewöhnlicher Frauen

Valentinstag im The St. Regis Maldives Vommuli Resort: Die perfekte luxuriöse Auszeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge