Sonntag, 26 Mai 2024
StartLifestyleBunte Lektüre als perfektes Ostergeschenk

Bunte Lektüre als perfektes Ostergeschenk

Silberreiher-Abo liefert zwölf Monate lang literarische Überraschungen

Berlin/Friedrichswalde (hh). Die Jungautoren Marcus Paninka aus Berlin und Niko Lajev aus Friedrichswalde haben eine ganz besondere Art, ihre Gedanken und Ideen zu Papier zu bringen. Ihre Werke sind voller Magie und Sinnlichkeit und bieten eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Die frischen Texte erscheinen im Silberreiher-Verlag in Form von in Handarbeit gefertigten Heften mit durchschnittlich 45 Seiten Umfang im Din-A6-Format. Sie kommen monatlich exklusiv für Abonnenten per Post ins Haus.

Die Literaturbändchen werden auf Gut Friedrichswalde liebevoll von Hand gefertigt und bieten eine haptische und visuelle Freude für jeden Leser. Die erste Jahres-Reihe „Augen auf und durch“ ist im September 2022 gestartet und hat bereits viele Fans gefunden. Jetzt gibt es das Silberreiher-Abo als Ostergeschenk, das zwölf Monate lang bunte literarische Überraschungen liefert.

Das Abo ist ein besonderes Highlight für alle Literaturbegeisterten, die sich gerne von urbanen Szenen oder auch von Ausflügen in die Natur verzaubern lassen. Das Silberreiher-Abo ist unter https://silber-reiher.de erhältlich und endet automatisch nach zwölf Ausgaben.

Der Silberreiher-Verlag wurde 2022 gegründet und hat sich auf die Veröffentlichung der Werke von Marcus Paninka und Niko Lajev spezialisiert. Der Verlag legt großen Wert auf die Qualität seiner von Hand gefertigten Produkte. Der Silberreiher bietet seinen Lesern ein einzigartiges Leseerlebnis und begeistert mit Texten, die ausschließlich im Abo erhältlich sind.

Firmenkontakt
Silberreiher
Klaus Lorbeer
Friedrichswalder Platz 3
19412 Friedrichswalde
0176 57703184
df47dc6a756e56e8639f852620d4dd328104c2fe
https://silber-reiher.de

Pressekontakt
:Medienmacherei
Herbert Hofmann
Tannenweg 4
23701 Süsel
0160 90800285
01803 622229 14844
df47dc6a756e56e8639f852620d4dd328104c2fe
http://www.medienmacherei.de

Bildquelle: Anett Ast

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge