Montag, 15 April 2024

Founder Walks – aus Einzelkämpfern werden Teamplayer

am

Netzwerken und Austausch fördern Kooperationen und Innovationen

Mit dem neuen Angebot der Founder Walks soll der Austausch und die Zusammenarbeit von Gründungsinteressierten, Gründenden, Selbständigen und junge Unternehmen gefördert werden. Das Ziel ist, auf diese Weise Gründende und Unternehmen zu stärken und dabei zu unterstützen, die Startphase erfolgreich zu gestalten.

Was sind Founder Walks?

Bei den Founder Walks gehen Gründungsinteressierte, Selbständige und junge Unternehmen gemeinsam Spazieren und Wandern – und tauschen sich dabei aus. Die Bewegung in der frischen Luft macht den Kopf frei und ist ein Garant für neue, kreative (Geschäfts-)Ideen.
Bei den Founder Walks lernen sich Gründungsinteressierte, Selbständige und junge Unternehmen gegenseitig kennen und haben Spaß durch die Gruppenaktivität.

Aus Einzelkämpfer:innen werden Teamplayer

„Die Founder Walks machen aus Einzelkämpfer:innen Teamplayer!“, so Holger Hagenlocher, Unternehmens- und Existenzgründungsberater aus Singen am Hohentwiel. „Viel zu oft schmoren Selbständige im eigenen Sumpf und sind so mit sich selbst beschäftigt, dass sie zu keinem produktiven Output mehr fähig sind.“

Hagenlocher ist überzeugt davon, dass durch das Netzwerken untereinander, neue Impulse für kreative Ideen und Innovationen gesetzt werden. „Der Austausch untereinander eröffnet Perspektiven für potenzielle Kooperationen und das Erschließen neuer, gemeinsamer Geschäftsfelder. So sind die Founder Walks für alle ein Gewinn.“

Founder Walks in ganz Baden-Württemberg

Die Founder Walks finden in ganz Baden-Württemberg statt und werden von der Unternehmensberatung Holger Hagenlocher organisiert, die in Büros in Esslingen am Neckar und Singen am Hohentwiel auch kostenlose Sprechstunden für Gründungsinteressierte anbietet.

Die Anmeldung zur kostenlosen Sprechstunde für Gründungsinteressierte ist über die Website: https://founder-journey.de möglich.

Gründungsberatung – kostenlos und stark ermäßigt

In Zusammenarbeit mit dem Steinbeis Beratungszentrum Existenzgründung (Steinbeis-EXI) wird darüber hinaus eine qualifizierte Existenzgründungsberatung angeboten, die für Gründende aus Baden-Württemberg in der Initialberatung kostenlos ist und im weiteren Beratungsablauf stark subventioniert wird. Damit können Gründende auf die Expertise und die Erfahrung von Profis zurückgreifen, die sie beim erfolgreichen Start in die Selbständigkeit unterstützen.

Info-Letter informiert über Termine und Treffpunkte

Weitere Informationen zu den Founder Walks unter: https://founder-walks.de Auf dieser Landingpage können sich Interessierte zu einem Info-Letter anmelden, der über die jeweiligen Termine und Orte der Founder Walks informiert.
https://founder-walks.de

Founder Journey – Startup- und Existenzgründungsberatung bietet eine kostenlose Sprechstunde für Gründungsinteressierte, die an den Standorten Singen am Hohentwiel sowie Esslingen am Neckar durchgeführt wird.
Zudem gibt es das besondere Angebot der kostenlosen Online-Sprechstunde, die per Video-Chat stattfindet.
Die Beratung orientiert sich bezüglich des Ablaufs an der „Gründungsreise“ (Founder Journey).

Darüber hinaus wird in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Beratungszentrum Existenzgründung eine qualifizierte Existenzgründungsberatung durchgeführt.

Firmenkontakt
Founder Journey – Startup- und Existenzgründungsberatung
Holger Hagenlocher
Schwarzwaldstraße 44
78224 Singen
+49 7731 7913362
+49 7731 7990346
80859ded363163ad135f3ecdaa957a3eac8757dd
https://founder-journey.de

Pressekontakt
Hagenlocher PR – Agentur Holger Hagenlocher
Holger Hagenlocher
Boschstraße 10
73734 Esslingen
+49 711 82839939
80859ded363163ad135f3ecdaa957a3eac8757dd
https://hagenlocher-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

Lotterie-Botschafterin Katarina Witt überrascht Kalkar: 308 Gewinner*innen jubeln über 1,4 Millionen Euro

Kalkar im Ausnahmezustand: 308 Gewinner*innen mit 414 Losen freuen sich über den April-Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie in Höhe von 1,4 Millionen Euro. Besonderen Grund zur Freude hat Hans* - dank seines gezogenen Postcodes 47546 HU gewinnt er alleine 700.000 Euro. Lotterie-Botschafterin Katarina Witt hat den Glückspilz und alle weiteren Gewinner*innen persönlich überrascht.

Spermidin – Das Geheimnis für einen klaren Kopf und strahlende Haut

Spermidin, der verborgene Schatz für ein gesundes Leben, entfaltet seine faszinierende Wirkung auf unseren Körper und unsere Zellen. In Deutschland wächst das Interesse an diesem vitalen Molekül, das die Autophagie unterstützt und die Gesundheit fördert.

Über 60.000 Unternehmen treiben mit dem Bikeleasing-Service die Verkehrswende voran

Seit 2015 zählt der Bikeleasing-Service zu den führenden Dienstrad-Anbietern in Deutschland und hat sich zudem mittlerweile auch in Österreich als Marktführer positioniert. Das Uslarer Unternehmen überzeugt vor allem durch seinen persönlichen, schnellen Service sowie umfangreiche Versicherungsleistungen für Arbeitgeber.