Freitag, 12 April 2024
StartReisenGeteilte Freude ist doppelte Freude:

Geteilte Freude ist doppelte Freude:

Pferdige Muttertags-Ideen

Gemeinsam schön verbrachte Zeit ist besonders im Rückblick betrachtet wertvoll: Positive Kindheitserinnerungen in Verbindung mit den Eltern sorgen zuverlässig für Guthabenpunkte auf dem Lebenskonto für mehr Resilienz und starke Persönlichkeit. Mutter-Kind-Reiterferien sind eine prima Möglichkeit dazu.

Dabei ist es noch nicht einmal zwingend Voraussetzung, dass auch Mama die Pferdebegeisterung des Nachwuchses teilt: Reitferienvermittlerin Katja van Leeuwen hat sich Gedanken gemacht, wie Eltern ihre Kinder begleiten können, ohne gleich selbst in den Sattel steigen zu müssen.

Für die Kleinsten ab vier Jahren gibt es beispielsweise geführte (Familien)-Spaziergänge und Kindererlebnistage, bei denen die Kinder spielerisch, aber kompetent in den Umgang mit freundlichen Ponys eingeführt werden und ein Elternteil immer mit dabei ist.
Ansonsten können die Kleinen in der Toskana im Mini Club Waldhäuschen, zusammen mit geschulten Betreuern, ihrer Kreativität freien Lauf lassen: Malen, Basteln, Kochen, oder auf dem Spielplatz toben und für die älteren Kinder bietet die Schnupper-Reitwoche: Pferdeflüsterer in der Toskana ein abwechslungsreiches Programm. So wunderbar lassen sich die italienische Sonne und Familienaktivitäten verbinden.

Für die Mütter, die sich selbst vom Direktkontakt mit den Vierbeinern lieber etwas weiter entfernt halten möchten, gibt es die perfekte Kombination aus Wellness für die Großen und Reiten für die Kleinen auf der dänischen Nordseeinsel Römö.

Wer es aktiver mag und vielleicht mit der gesamten Familie samt Hund etwas unternehmen möchte, ist im Reit- und Ferienpark nahe der Nordsee bestens aufgehoben: Hier kann man wandern, schwimmen, Rad oder Boot fahren, Kekse parallel zu Pferdeleckerli backen, an einem der zahlreichen Animationsprogramme teilnehmen oder seine Ruhe im nahen Wald genießen. Grillen oder ins Restaurant gehen, mit dem Hund den hauseigenen Agility-Parcours ausprobieren oder eben auf jedem Niveau reiten – vom Ponyführen über Longenunterricht für Anfänger bis zum flotten Ausritt durch Feld, Wald und Wasser.

Übrigens ein Tipp für die Väter: Urlaubsgutscheine sind auch ein prima Geschenkidee zum Muttertag!

Weitere Ideen, Informationen und persönliche Beratung bei:

Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
An den Eichen 1-D-53639 Königswinter
Tel.: +49 (0)2244 92792 – 48 + 49
www.reitferienvermittlung.dewww.reitferien-in-irland.de

Das Reiseunternehmen Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung in Königswinter vermittelt seit 30 Jahren Ferien rund um das Pferd in fast allen europäischen Ländern.
Unser vielfältiges Angebotsspektrum umfasst neben Reiterhofferien und für Reiter jeder Stilrichtung auch kombinierte Sprach- und Reitferien, sowie Reiten & Wellness, Working Holidays, Ferienhäuser mit Reitmöglichkeiten, Urlaub im Zigeunerwagen, Wandern mit dem Packesel oder Gestütsrundreisen.
Maßgerecht zugeschnittene Angebote für eine außergewöhnliche Zielgruppe: Spezialangebote für Familien, alleinreisende Jugendliche, Singles, Gruppen oder nichtreitende Begleiter.
Mehr Informationen und Kontakt unter: www.reitferienvermittlung.de

Kontakt
Katja van Leeuwen Reitferienvermittlung
Katja van Leeuwen
An den Eichen 1
53639 Königswinter
+49 2244 9279249
+49 2244 9279247
af2a24976d9ecd703607a89f2626f7d07a30790c
https://www.reitferienvermittlung.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge