Montag, 22 Juli 2024
StartLifestyleStartup verschickt Kinder-Krimis in Form von Briefen

Startup verschickt Kinder-Krimis in Form von Briefen

News abonnierenPressekontakt11.03.2023, 14:56 Freizeit, Buntes, Vermischtes/ PR Agentur: Brief-Detektiv

Brief-Detektiv – Krimi-Post für Kinder (© Brief-Detektiv)

(openPR) Das österreichische Startup „Brief-Detektiv“ begeistert Kinder mit persönlich adressierter Post für das Lesen. Die Detektiv-Geschichten werden in Briefform erzählt und wöchentlich an die jungen Leser in Deutschland, Österreich und der Schweiz versendet. 

In Zeiten von Smartphones und sozialen Medien wird es zunehmend schwieriger, Kinder für Bücher zu begeistern. Dabei ist Lesekompetenz die zentrale Grundlage für Bildung und erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft erheblich. „Lesen zu lernen ist schwierig und kann mitunter auch frustrierend sein. Es ist wichtig, eine Motivation für Kinder zu schaffen, damit sie nicht aufgeben“, sagt Elisabeth Kromer, Gründerin von Brief-Detektiv. 

Um das zu erreichen, setzt das niederösterreichische Unternehmen auf ein Medium, das Kinder auch noch im digitalen Zeitalter begeistert: Eigene Post. „Wer hat als Kind nicht seinen Eltern beim Öffnen von Rechnungen zugesehen und sich sehnlichst gewünscht, selbst auch einen Brief zu bekommen?“, erklärt die ausgebildete Pädagogin das Konzept. „Wir nutzen diese Begeisterung, um Kindern zu zeigen, wie schön Lesen sein kann. Mit lebendigen Illustrationen regen wir ihre Fantasie an. Außerdem binden wir die jungen Brief-Detektive mit kleinen Rätseln und einfachen Tricks zum Nachmachen aktiv ein. Das Lesen wird damit ein Spiel und fühlt sich nicht wie Lernen an.“ 

Die Briefe

Absender der Briefe, mit denen vor allem Kinder im Grundschulalter angesprochen werden sollen, sind die fiktiven Geschwister und Hobby-Detektive Leni und Leo. Sie schildern gruselige, spannende und lustige Erlebnisse, die sich auf ihrer Ganovenjagd ereignen. „Die beiden sind die imaginären Vorbilder meiner eigenen Kindheit. Auch ich war früher eine mutige und abenteuerlustige Detektivin, immer auf der Suche nach dem nächsten geheimnisvollen Rätsel“, erinnert sich die Autorin. 

Jede der verfügbaren Fortsetzungsgeschichten umfasst sechs Briefe, die im Wochenrhythmus an die jungen Leser verschickt werden. Die Briefe enthalten außerdem einen Detektivausweis, einen Steckbrief der beiden Hauptcharaktere und Sammelkarten mit Detektivtipps und -tricks, die mit einfachen Mitteln zuhause nachgemacht werden können. 

Alle Infos unter: https://www.brief-detektiv.at

Brief-Detektiv Unpacking

Diese Pressemeldung wurde auf openPR veröffentlicht.

Brief-DetektivElisabeth KromerE-Mail:https://www.brief-detektiv.at

Die Förderung der Entwicklung der Lesekompetenz begleitet mich als ausgebildete Elementarpädagogin schon viele Jahre. Mit Brief-Detektiv möchte ich Kinder begeistern und eine Motivation zum Lesen schaffen.

News-ID: 1242116 • Views: 58

SpielenKindLesenZeitHobbyRätsel

Disclaimer: Für den obigen Pressetext inkl. etwaiger Bilder/ Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.Wenn Sie die obigen Informationen redaktionell nutzen möchten, so wenden Sie sich bitte an den obigen Pressekontakt. Bei einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar oder Quellenennung der URL.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge