Sonntag, 21 Juli 2024
StartHealthUnser neues Trend-Seminar: Yoga und Fasten

Unser neues Trend-Seminar: Yoga und Fasten

Verbinden Sie die bewusste Fastenpraxis mit Übungen aus dem Yoga und finden Sie Ihren ganz individuellen Weg zu einem ganzheitlichen Lebensstil!

Viele Menschen haben das Fasten für sich entdeckt, um damit ihren Körper zu reinigen, ihr Immunsystem zu stärken und ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Allerdings sollte Fasten immer in Verbindung mit moderater Bewegung geschehen, weil durch den Nahrungsentzug die Nebennierenrinde vermehrt Cortisol produziert, welches unter anderem den Abbau von Muskeln begünstigt.

Deswegen gibt es seit einigen Jahren den Trend des Fastenwanderns, bei dem die Teilnehmer des Fastenseminares in Begleitung eines ortskundigen Führers jeden Tag eine kurze Strecke (meist 10 km) gehend zurücklegen. Auch wenn das bereits ausreichend ist, um während des Fastens dem Rückgang der Muskeln entgegenzuwirken, werden diese täglichen kurzen Wanderungen mit weiteren Körperübungen aufgewertet, wie beispielsweise dem Yoga.

Deswegen ist es auch kein Wunder, dass sich mittlerweile ein neuer Fastentrend entwickelt hat, bei dem das Fasten mit der alten, asiatischen Methode des Yoga kombiniert wird.

Und das ist auch gut so! Denn Yoga ist neben vielen anderen positiven Wirkungen auf Geist und Körper auch eine anerkannte Methode zur Stressbewältigung. In Kombination mit dem Fasten bietet sich den Teilnehmern der Seminare also eine einmalige Gelegenheit: Sie erkennen zum einen eigene dysfunktionale Ernahrungs- und Bewegungsmuster. Zum anderen lernen sie wirkungsvolle Yoga-Übungen, Atemtechniken, Meditationen und Entspannungsübungen kennen, die sich einfach und unkompliziert in den Alltag einbauen lassen und mit denen der alltägliche Stress (im Beruf als auch im Privatleben) abgebaut werden kann.

Auch das B.I.E.K. hat ab diesem Jahr solch ein Seminar im Angebot: Yoga und Fasten

Und da das Beste bekanntermaßen immer zum Schluss kommt: In den allermeisten Bundesländern ist dieses Seminar sogar als Bildungsurlaub anerkannt!

Informieren Sie sich daher am besten noch heute.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) ist ein zertifiziertes Ausbildungsinstitut im Bereich der Entspannungstechniken, Stress Prophylaxe und des Betrieblichen Gesundheitswesens. Leiterin ist Silvia Duske (Dipl. soz.Arb., Management Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie). Das Institut ist bekannt geworden durch die sehr praxisnahen Ausbildungsgänge für Entspannungstherapeuten. Es bietet ein umfangreiches Programm von Ausbildungen für Selbständige im Bereich der Prävention sowie für Mitarbeiter von Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Verwaltungen im Bereich der Stressprävention. Das Unternehmen wurde im Juli 2015 nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Kontakt
B.I.E.K.
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251780686
79ddd8735251a17b37333a00202213c5eb2dba30
https://www.biek-ausbildung.de

Bildquelle: Bildquelle: Josh Millgate, Unsplash

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge