Donnerstag, 25 April 2024
StartNewsVerwöhne Papa: Pralinen als liebevolles Vatertagsgeschenk

Verwöhne Papa: Pralinen als liebevolles Vatertagsgeschenk

Hand aufs Herz — nicht alle Väter lieben Bollerwägen. Manche wünschen sich sogar insgeheim das, was Mama immer bekommt: zum Beispiel feine Pralinen, wie die von der Lauenstein Confiserie.

Gibt es nicht auch Mütter, die sehnsüchtig auf den Vatertag schauen, wenn die Männer in fröhlichen Grüppchen umherziehen und ausgelassen feiern? Und genauso gibt es Väter, die mit diesem Trubel so gar nichts anfangen können. Sie schätzen ein sorgfältig ausgewähltes Geschenk viel mehr – sei es eine Packung Pralinen oder eine selbstgebastelte Karte. Denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, wie so vieles im Leben. Für diejenigen, die wissen, dass Papa zu letzterer Gruppe gehört, haben die Lauensteiner eine Vielzahl süßer Ideen parat. Mal herb oder dunkel, mal zart, süß oder feurig. Und immer mit der Botschaft: „Dies kommt von Herzen.“ Denn sie sind handgemacht und mit Liebe kreiert – genau so, wie ein Geschenk sein sollte, egal zu welchem Anlass. Sind das nicht wundervolle Geschenke für einen besonderen Menschen?

Lantenhammer Rumult Rum Trüffel von Lauenstein Confiserie
Lantenhammer Rumult Rum Trüffel von Lauenstein Confiserie

Selbstgebrannter Rum aus Oberbayern in feinsten Manufaktur-Trüffeln aus Oberfranken: Wer zum Vatertag süße Wertschätzung verschenken möchte, darf die Lantenhammer Rumult Trüffel getrost in die engere Auswahl nehmen. Zumindest, wenn Papa ein Faible für karibische Vibes und fruchtig-feurige Naschereien hat. Denn der ikonische RUMULT Signature Cask Selection 43% der Traditionsdestillerie Lantenhammer verleiht dieser Besonderheit ihre sanft-würzige Wärme, während RUMULT Bavarian Liqueur Pineapple exotisch-süße Frucht ins Spiel bringt. Vereint in einer meisterlichen Trüffelcreme sind sie das Herz dieser kleinen, handgefertigten Schätze.   

Für Papas, die den diesjährigen Vatertag am 9. Mai gern in Gesellschaft verbringen UND Blumen lieben, ist das neue Lauensteiner Trüffel-Billard ein heißer Tipp. Anders als der Name suggeriert, kommt dieses edle Geschenk im frühlingsfrischen Blütenkleid daher und bringt Männerherzen mit feingeistigen Kreationen zum Schmelzen. Das Beste: Wer mitspielt, wird automatisch belohnt — mit einer von neun Kreationen, wie dem Cointreau-Eierlikör-Sahnetrüffel, dem feurigen Himbeergeist-Trüffel oder dem klassischen Marc-de-Champagne-Trüffel.  

Etwas handfester präsentiert sich das Lauensteiner Holzfässchen. Hochwertig und zeitlos in seiner Optik, ist es prall gefüllt mit hochfeinen Zartbitterpralinen in den Sorten Rum, Gin-Lemon und Bier-Trüffel. Bei Gefallen kann es vielfältig verwendet und immer wieder bestückt werden. Und wenn Papa dann doch noch Lust bekommt, passt es auch wunderbar in den Bollerwagen. Man(n) darf schließlich offenbleiben. Diese und viele weitere Geschenkideen zu Mutter-, Vater- und allen anderen Tagen gibt es unter www.lauensteiner.de  – oder vor Ort in der Fischbachsmühle mit Café und Werksverkauf.

Preise:

LANTENHAMMER RUMULT Rum-Trüffel-Auslese

– 130g, 2-fach sortiert, mit Alkohol                             € 14,95* 

Lauensteiner Trüffel-Billard

– 145g, 9-fach sortiert, mit Alkohol                                                         € 14,50*

Lauensteiner Holzfässchen

125g, 3-fach sortiert, mit Alkohol                                                                        € 18,95*

Lauensteiner Holzfässchen HEIMAT-LIEBE

– 125g, 3-fach sortiert, mit Alkohol                            € 18,95*

*inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

Bildrechte: Lauenstein Confiserie

Über die Lauenstein Confiserie

Als Geschenk und Zeichen der Wertschätzung haben Pralinen eine lange Tradition, aber auch sich selbst verwöhnen qualitätsbewusste ‚Chocoholics‘ gerne mit einem echten Stück süßer Handwerkskunst. Egal zu welchem Anlass – das über die Jahre stetig gewachsene Angebot der Lauenstein Confiserie hält für die Kunden von „Pralinen à la Carte“ über edle Schokoladentafeln bis hin zu saisonalen Editionen eine schier unendliche Produktvielfalt bereit. Ob klassisches Nougat-Praliné, Marc-de-Champagne-Trüffel oder ausgefallene Matcha-Schokolade: Allem Genuss zugrunde liegt bei Lauenstein das unbedingte Bekenntnis zu Qualität und Handwerk. Das begann 1964 mit den ersten Kreationen eines Berliner Konfektmachers, der der Liebe wegen den Frankenwald zu seiner Heimat gemacht hatte, und bildet bis heute das Fundament des 170 Mitarbeiter starken, international aufgestellten Familienbetriebs. Einst der Ausgangspunkt der Lauenstein’schen Erfolgsgeschichte, ist die gläserne Manufaktur, aktuell im Umbau, mit Café und Werksverkauf in der aufwändig restaurierten Fischbachsmühle bei Ludwigsstadt heute ein beliebtes Ausflugsziel. Weitere Informationen unter lauensteiner.de

Kontaktdaten:

Lauenstein Confiserie, Confiserie Burg Lauenstein GmbH, Lauensteiner Strasse 41,
96337 Ludwigsstadt; Tel. +49 – 92 63-945 0; Info@lauensteiner.de; lauensteiner.de

Dyson präsentiert: Airstrait – Trocknen und Glätten nur durch Luft

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge