Dienstag, 21 Mai 2024

Zweites Mal in Folge: Rechtsschutz der ARAG ist Versicherungsinnovation des Jahres

am

ARAG Aktiv-Rechtsschutz mit Soforthilfe erhält Goldenen Bullen des Finanzen Verlags

Die „Versicherungsinnovation des Jahres 2023“ kommt wieder von der ARAG. Mit seinem Aktiv-Rechtsschutz mit Soforthilfe sichert sich der Konzern erneut den Oscar der Finanzbranche – den Goldenen Bullen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt, dass wir durch kluge Weiterentwicklungen den Menschen noch besser und einfacher Zugang zu ihrem Recht verhelfen können“, betont Dr. Matthias Maslaton, Vorstand ARAG SE für Vertrieb, Produkt und Innovation.

„Es gibt viele Kunden ohne eine Rechtsschutzversicherung, die einen Schadenfall haben und sich wünschen würden, heute zu unterschreiben und für diesen sofort Hilfe in Anspruch nehmen zu können. Diesen Wunsch erfüllen wir nun mit unserer Soforthilfe“, erläutert Dr. Matthias Maslaton. Dass die ARAG SE diese Herausforderung gemeistert hat, wertet die Jury als absolutes Novum und verleiht ihr den Goldenen Bullen für die Versicherungsinnovation des Jahres 2023. Die Soforthilfe gilt für einen beliebigen außergerichtlichen Rechtsfall, der vor Vertragsabschluss eingetreten ist, und deckt in der Variante Komfort Kosten von bis zu 500 Euro und in Premium bis zu 1.000 Euro pro Vertragslaufzeit. „Gerade in der heutigen Zeit muss sich eine Versicherung immer neu erfinden, um die Kundenbedürfnisse optimal zu erfüllen“, so Jurymitglied Dirk Rathjen, Vorstand des Instituts für Vermögensaufbau. „Die ARAG zeigt, welche Innovationen möglich sind.“ Die ARAG ist bereits in 2022 mit ihrem neuen Aktiv-Rechtsschutz als Versicherungsinnovation des Jahres ausgezeichnet worden.

Die Goldenen Bullen werden jährlich vom Finanzen Verlag in insgesamt zwölf Kategorien verliehen. Zur Jury für die Versicherungsinnovation des Jahres gehörten in diesem Jahr Thomas Adolph, Fachwirt für Finanzberatung, Financial Advisor und unabhängiger Versicherungsmakler und Dirk Rathjen, Vorstand des Instituts für Vermögensaufbau. Die 30. Preisverleihung, bei der neben der ARAG Gäste aus Wirtschaft und Medien geladen waren, fand am 31. März 2023 in München statt.

Der Text enthält ca. 2.160 Zeichen und steht unter folgendem Link zum Download bereit:
https://www.arag.com/de/presse/pressemitteilungen/group/00647/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Sie ist der weltweit größte Rechtsschutzversicherer. Aktiv in insgesamt 19 Ländern – inklusive den USA, Kanada und Australien – nimmt die ARAG über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Ihren Kunden in Deutschland bietet die ARAG neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Mit rund 4.700 Mitarbeitenden erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 2 Milliarden Euro.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender
Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher) Dr. Matthias Maslaton Wolfgang Mathmann Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze Dr. Werenfried Wendler

Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Jennifer Kallweit
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 211 963-3115
ff45a7119a5dcdf3f8dd1052e919ce09e6b82029
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
Klaarkiming Kommunikation
Claudia Wenski
Steinberg 4
24229 Dänischenhagen
+49 4349 – 22 80 26
ff45a7119a5dcdf3f8dd1052e919ce09e6b82029
http://www.ARAG.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

Camper und Wohnwagen bei Tchibo mit attraktivem Kundenvorteil

Camper und Wohnwagen bei Tchibo mit attraktivem Kundenvorteil Die Nachfrage...

Sternzeichen Waage im Juni 2024: Himmlische Prognosen für Ihr Sternzeichen

Waage im Juni 2024: Himmlische Prognosen für Ihr Sternzeichen Unter...

Neue Studie: Nächtliche Hitze erhöht das Risiko für Schlaganfälle deutlich

In einer aktuellen Studie zeigen Forschende von Helmholtz Munich und der Universitätsklinik Augsburg, dass nächtliche Hitze das Risiko für Schlaganfälle deutlich erhöht. Die Erkenntnisse können dazu beitragen, präventive Maßnahmen zu entwickeln

Feuchte Schäden am Haus – 5 Tipps zur Handwerkersuche

Handwerker zu bekommen ist derzeit schwierig, gute Handwerker erst recht. Denn angesichts des Fachkräftemangels sind viele Betriebe auf lange Zeit hin ausgebucht. Dennoch sollten Haus- und Wohnungseigentümer nicht auf den erstbesten Allrounder zurückgreifen, wenn es Probleme gibt. Insbesondere bei Feuchteschäden am Haus und Schimmelpilzbefall ist Vorsicht angesagt, weil die fachgerechte Analyse und Ausführung das A und O sind, die Schäden an der Wurzel zu packen und dauerhaft zu beseitigen.