Donnerstag, 30 Mai 2024
StartHealthBormia: Technologievorsprung in Wasseraufbereitung ausgebaut

Bormia: Technologievorsprung in Wasseraufbereitung ausgebaut

BIONIK steigert Volksgesundheit! MHD-, Kosten-, Nachhaltigkeits- und Probleme durch Kollateralschäden am Produkt in der Lebensmittelindustrie gehören der Vergangenheit an…

Bormia.de ist ein richtungsweisendes und wachstumsorientiertes deutsches F&E-Unternehmen im Bereich der Wasseraufbereitung und natürlicher Gesundheit. Es beschäftigt sich mit BIONIK, d. h. einer ausschließlich naturkonformen Wasseraufbereitung. Bormia und unterscheidet sich damit grundlegend von Wettbewerbern. Vitales Wasser ist das neue Stichwort, das Entwickler Nadeen Althoff inhaltlich mit „Struktur erzeugt Stabilität“ zusammenfasst. Vitales Wasser, das durch natürliche Wasseraufbereitung entsteht ist, erzeugt sprunghafte Nachhaltigkeit in der Gesundheits- und Wellnessfrage! Lebendiges d. h. vitales Wasser in der Lebensmittelproduktion bewirkt die Verdoppelung der Haltbarkeit (MHD) von mit Bormia produzierten und verarbeiteten Lebensmitteln – eine deutliche Kostenreduzierung und eine grundlegende Veränderung in der Gesundheit der Bevölkerung. Bionische Wasseraufbereitung bei Bormia ist stromlos, wartungsfrei und frei von Kollateralschäden am Trinkwasser und Lebensmitteln – eine richtungs- und zukunftsweisende Innovation.

Bormia hat die 3. und 4. Zertifizierung zur Steigerung der Gesundheit erhalten. Beide belegen, dass naturorientierte Wasseraufbereitung deutlichen Einfluss auf Gesundheit haben. Viele Studien haben das belegt. Die Reduzierung von MHD-Problemen sind ‚Strukturprobleme am Produkt‘ der Lebensmittelbranche. Sie wirken direkt & indirekt auf die Gesundheit.

Zertifizierungen in der Wasseraufbereitung klären die Frage „Was ist gut für die menschliche Gesundheit und für unsere Lebensmittel? Bormia, als Anbieter natürlicher Wasseraufbereitung und des Kolloid-Homogenisierers, baut seinen wissenschaftlichen Vorsprung mit zwei weiteren Zertifizierungen deutlich aus! Vier aussagekräftige und wissenschaftlich anerkannte Testverfahren zur Frage „Was bewirkt ein natürliches Vitalwasser?“ liegen vor. Bisher waren für Bormia die Zellbiologie, d. h. die Bioverfügbarkeit und damit der Gesundheit von Körperzellen sowie die Biophysik d. h. die Wirkung von Vitalwasser auf das gesamte Drüsensystem und in der Folge für die Gesundheit richtungsweisend! Bormia erweitert beide Zertifizierungen um die traditionelle Methode der Spagyrik und um wissenschaftliche Erkenntnisse im Buch von Prof. Gerald Pollack (USA) „Wasser ist mehr als H²O“ Seite 108. Die Untersuchung der Spagyrik wurde mit der Kurzformel „richtungsweisen“ kommentiert! Sie zeigt auffällige Bilder mit hochlebendiger Wasserstrukturierung, deren Wirkung auf die Gesundheit in vielen Studien erforscht ist. Im Buch von Prof. Pollack, einem weltbekannten Wasserforscher, gab es eine 1:1 Übereinstimmung. Bei der Frage nach dem „maximalen Energieeintrag in einem vitalen Trinkwasser“ misst Prof. G. Pollack eine „3.000 nm Nanometer-Wellenlänge – ein tiefes Infrarot“. Diese Größe wurde 2006 in einer Qualitätsstudie bei Bormia gemessen – eine handgefertigte Wasseraufbereitungsanlage (Prototyp).

Die bisherigen Erkenntnisse über die Qualitätseigenschaften der bionisch strukturorientierten Wasseraufbereitung von Bormia, d. h. dem Bio-Kolloid-Quellwassergenerator und Bio-Kolloid-Homogenierer (MIXXER) sind auf die Formel: „Natürliche Strukturen durch natürliche Wasseraufbereitung verdoppeln die Stabilität (Haltbarkeit) im Trinkwasser und Lebensmitteln“! Die Gesundheit lässt grüßen!

„Technisch orientierte Wasseraufbereitung und Wasserkonzepte werden nicht annähernd eine aussagekräftige Zertifizierungsdichte und Qualität erreichen wie das Vitalwasser von Bormia – die Natur lässt sich in ihren Maximen nicht außer Kraft setzen“, sagt der Forschungsleiter Nadeen Althoff bei Bormia.de

Funktionsprinzipien: https://youtu.be/nZYDFsihlLM
Firmenvideo: https://www.youtube.com/watch?v=TQfR4HIelYM
Testgeräte anfordern bei https://shop.bormia.de/

Bormia.de setzt Natur-Prinzipien in anwendbare Techniken für die Lebensmittelherstellung und Privathaushalte um (BIONIK = Naturtechnologie)

WIN-WIN für:
Hersteller (Kosten runter),
Händler (MHD verdoppeln)
Kunden (höchste Bioverfügbarkeit, höchster Geschmack, alle Produkte ohne Kollateralschäden…)

Zwei Produkte sind im Angebot:
1) Bormia Bio-Kolloid-Quellwassergenerator (Privat & Industrie)
2) Bormia Bio-Kolloid-Homogenisierer (Selbstvermarkter & Industrie)

Zielkunden: Lebendig vitales Trink- und Brauchwasser für Privathaushalte, Gesundheitsbewußte Menschen, Lebensmittelgewerbe (Milch, Milchalternativen, Bier, Wein, Softdrinks etc.), Landwirtschaft & Viehhaltung, Treibhäuser, Gastronomie, Reinigungsgewerbe, Pool, Aquakultur u.v.a.m.

Testgeräte anfordern über https://shop.bormia.de/

Infos zu: N. K. Althoff und Bormia.de unter https://www.bormia.de, Tel: 0049/7551 9472111.

Weitreichende Infos auf Google unter den Keywords
>Nadeen Althoff<
>Bio-Kolloid-Quellwassergenerator<
>Bio-Kolloid-Homogenisierer

Kontakt
Bormia.de
Nadeen Althoff
zwischen den Wegen 27
88696 Owingen
0049 7551 9472111
0049 7551 9472112
45a77b9535b7525c0f186b313ed6b446f93615aa
https://bormia.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Professor Dr. med. Frank Bahr, Universitätsprofessur in Akupunktur, über neue Therapie in Post-/Long-COVID-Behandlung

Weg von Diäten, hin zu nachhaltigen Gewohnheiten: Die wahre Macht der Veränderung für dein Körpergewicht!

Weltmeister Alexander Schmid über die Therapie seines Kreuzbandrisses”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge