Montag, 20 Mai 2024
StartHealthKann Gallith bei cholesterinhaltigen Gallensteinen helfen?

Kann Gallith bei cholesterinhaltigen Gallensteinen helfen?

Mit Inhaltsstoffen aus Gallith gegen Gallensteinbeschwerden

Gallensteine sind sehr verbreitet – und erstmal ohne Krankheitswert. Wenn sie keine Beschwerden verursachen, bedürfen sie auch keiner Behandlung. Es kann jedoch durch den mechanischen Reiz an der Gallenblasenwand zu Bauchschmerzen, Übelkeit oder Völlegefühl kommen. Die Gallenblase ist ein birnenförmiges Organ und liegt unterhalb der Leber. Jeden Tag wird in der Leber ungefähr ein Liter Gallenflüssigkeit produziert. Sie ist wichtig für die Verdauung von Fetten im Darm. Ein Teil der Galle wird nach der Nahrungsaufnahme direkt in den Zwölffingerdarm ausgeschüttet. Der Rest wird bis zur nächsten Mahlzeit in der Gallenblase gespeichert und eingedickt. Galle besteht zum größten Teil aus Wasser und enthält zusätzlich Salze, Lipide, Gallensäuren, Cholesterin und Farbstoffe.

Wie entstehen Gallensteine?

Viele Substanzen im Körper sind nur bis zu einer gewissen Menge löslich. Wenn diese Menge überschritten wird, fallen sie aus. So ist es auch mit dem Cholesterin in der Galle. Wenn zu viel Cholesterin enthalten ist, zum Beispiel im Rahmen der häufig vorkommenden Fettstoffwechselstörung Hypercholesterinämie, dann kristallisiert es aus und bildet Gallensteine. In der Gallenblase können sich mehrere Steine befinden. Sie können bis zu einigen Zentimetern groß sein. Cholesterinsteine sind am häufigsten mit einem Anteil von etwa 80 Prozent, der Rest sind Pigmentsteine und gemischte Steine.

Gallith verbessert Zusammensetzung der Galle

Mit Gallith gibt es ein pflanzliches Arzneimittel, das leichte Gallensteinbeschwerden lindern kann. Der Wirkmechanismus ist noch nicht vollständig erforscht. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Inhaltsstoffe von Gallith, die Extrakte des Gundelrebenkrauts, die Zusammensetzung der Gallenflüssigkeit beeinflussen. Gundelrebenkrautextrakte enthalten pharmakologisch wirksame Inhaltsstoffe wir Flavonoide, Gerbstoffe, Ursol- und Oleansäure, choleretisch wirksame Bitterstoffe wie Glechomin und Saponin und ätherisches Öl. Die enthaltenen Bitterstoffe können die Magensaftbildung anregen, während die Saponine und das ätherische Öl eher schleimlösend und reizmildernd auf Schleimhäute wirken.

Das 1922 gegründete Unternehmen Pharma Evers ist bekannt für seine Expertise in hochwertigen pflanzlichen Arzneimitteln Made in Germany. Unsere Forschung zu hochwirksamen Wirkstoffen hat bei der Akzeptanz wirksamer pflanzlicher Medikamente Pionierarbeit geleistet. Unser langjähriger Erfolg basiert auf fundierten Kenntnissen des gesamten Prozesses, von der natürlichen Pflanze bis zum fertigen Medikament.

Firmenkontakt
Pharmazeutische Fabrik Evers GmbH & Co. KG
Isabel Dzwiza
Siemensstraße 4
25421 Pinneberg
+49 4101-7831-0
+49 4101-7831-40
9d27c15695838aafb73f99840cc5bda9d6ac8244
https://www.pharmaevers.de/gallith/

Pressekontakt
Pharmazeutische Fabrik Evers GmbH & Co. KG
Isabel Dzwiza
Siemensstraße 4
25421 Pinneberg
+49 4101-7831-0
+49 4101-7831-40
9d27c15695838aafb73f99840cc5bda9d6ac8244
https://www.pharmaevers.de/gallith/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge