Montag, 15 April 2024
StartBusinessKapital durch Teilverkauf einer Immobilie - Was tun, wenn man im Alter...

Kapital durch Teilverkauf einer Immobilie – Was tun, wenn man im Alter nicht mehr kreditwürdig bei Banken ist?

Kapital durch Teilverkauf einer Immobilie – Was tun, wenn man im Alter nicht mehr kreditwürdig bei Banken ist?

Immer mehr Menschen sehen sich im Alter mit finanziellen Engpässen konfrontiert, insbesondere dann, wenn noch Immobilienkredite abbezahlt werden müssen und die Rente nicht ausreicht. Doch anstatt förmlich den Kopf in den Sand zu stecken und das geliebte Zuhause aufzugeben, gibt es eine vielversprechende Lösung: den Teilverkauf der Immobilie. Der Immobilien Teilverkauf ermöglicht den Eigentümern, weiterhin in ihrem vertrauten Umfeld zu wohnen und gleichzeitig dringend benötigtes Kapital freizusetzen. Um uns tiefer in dieses Thema einzuarbeiten, haben wir uns mit Andreas Müller, einem Experten für Teilankauf von Immobilien und Geschäftsführer der renommierten Firma REALWERTPARTNER Immobilien GmbH, unterhalten. In einem exklusiven Gastbeitrag erklärt er uns ausführlich, wie der Teilverkauf einer Immobilie im Alter dazu beitragen kann, finanzielle Engpässe zu überwinden und den Lebensstandard im Ruhestand zu verbessern.

RWP GF Andreas Mueller stehend AWARD meetingraum Janes Magazin
Andreas Müller

Der Teilverkauf einer Immobilie im Alter als Lösungsstrategie

Der Teilverkauf einer Immobilie im Alter ist eine wirksame Strategie, um finanzielle Engpässe zu überwinden. Kapital wird freigesetzt und kann für Schuldenabbau, medizinische Ausgaben, den Lebensunterhalt oder wichtige Anschaffungen genutzt werden. Der Eigentümer kann in seinem vertrauten Zuhause bleiben und muss nicht umziehen, was bei emotionaler Bindung oder aus gesundheitlichen Gründen wichtig ist. Zudem bietet der Teilverkauf Flexibilität bei der Verwendung des Geldes, sei es für die Aufstockung des Ruhestandseinkommens, Investitionen oder die Verbesserung der Lebensqualität. Insgesamt ist der Teilverkauf eine effektive Lösung, um finanzielle Herausforderungen im Alter zu bewältigen und finanzielle Stabilität im Ruhestand zu gewährleisten.

Voraussetzungen und rechtliche Aspekte beim Teilverkauf einer Immobilie

Um den Teilverkauf einer Immobilie durchführen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Eine wichtige Voraussetzung ist das uneingeschränkte Verfügungsrecht des Eigentümers über die Immobilie. Zudem sollte die Immobilie entweder lastenfrei sein oder vorhandene Belastungen durch den Teilverkauf abgelöst werden können.

Bei einem Teilverkauf spielen auch rechtliche Aspekte eine entscheidende Rolle. Es ist von großer Bedeutung, einen gut ausgearbeiteten Vertrag zu erstellen, der alle Details und Vereinbarungen zwischen Verkäufer und Käufer beinhaltet. Es empfiehlt sich, diesen Vertrag von einem erfahrenen Anwalt überprüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Aspekte ordnungsgemäß berücksichtigt werden.

Die Vertragsinhalte beim Teilverkauf einer Immobilie sollten ausgewogen gestaltet und keinesfalls vernachlässigt werden. Es ist ratsam, sich mit den spezifischen rechtlichen Anforderungen vertraut zu machen und sich gegebenenfalls von einem Fachexperten beraten zu lassen, um mögliche Risiken zu minimieren und einen reibungslosen Verkaufsprozess und ein geregeltes Miteinander nach dem Teilverkauf sicherzustellen.

Ermittlung des Immobilienwerts und Kosten des Verkaufsprozesses

Die Ermittlung des Immobilienwerts beim Teilverkauf erfolgt durch einen Sachverständigen oder Gutachter, der verschiedene Faktoren wie Lage, Größe, Zustand und vergleichbare Marktpreise berücksichtigt. Dabei wird ein fairer, der aktuellen Marktsituation entsprechender Verkaufspreis festgelegt. Die Kosten des Verkaufsprozesses können zwischen Verkäufer und Käufer eigentlich individuell vereinbart werden. Üblicherweise trägt beim Teilverkauf der Verkäufer allerdings nur die Kosten für die Löschung der mitgebrachten Grundschulden und seine Kosten für rechtliche Beratung, während der Käufer die Kosten für die Beurkundung des Vertrags, die anfallende Grunderwebsteuer und Gebühren für die Eigentumsübertragung übernimmt. Eine genaue Definition und Kommunikation über die Kostenverteilung sind wichtig, um einen reibungslosen Verkaufsprozess zu gewährleisten.

Auswirkungen des Teilverkaufs auf die Vermögenssituation im Alter

Der Teilverkauf einer Immobilie im Alter stellt eine effektive Strategie zur Bewältigung finanzieller Engpässe dar. Durch den Verkauf eines Immobilienanteils wird Kapital freigesetzt, das zur Deckung von Kosten, einschließlich Schuldenrückzahlung, medizinischen Ausgaben und alltäglichen Lebenshaltungskosten genutzt werden kann. Das uneingeschränkte Nutzungsrecht nach dem Teilverkauf ermöglicht es zudem, in der vertrauten Umgebung zu bleiben, was besonders bei starker emotionaler Bindung oder gesundheitlichen Einschränkungen wichtig ist. Zu Bedenken und entsprechend in die eigene Finanzplanung mit einzukalkulieren ist allerdings das für die uneingeschränkte Nutzung der gesamten Immobilie nach dem Teilverkauf monatlich anfallende Nutzungsentgelt, das wie eine Art  Miete für den verkauften Anteil zu sehen ist. Die Verwendung des freigesetzten Kapitals bleibt flexibel und kann individuell den Bedürfnissen des Eigentümers angepasst werden, um seine finanzielle Situation zu verbessern.

Fazit:

Immer mehr Menschen im Alter stehen vor finanziellen Engpässen, wenn beispielsweise weiterhin hohe Immobilienkreditraten bezahlt werden müssen und die Rente nicht ausreicht. Doch anstatt das geliebte Zuhause aufzugeben, gibt es eine vielversprechende Lösung: den Teilverkauf der Immobilie. Diese Strategie ermöglicht es den Eigentümern, Kapital freizusetzen und gleichzeitig in ihrem vertrauten Umfeld zu bleiben. Der Teilverkauf hilft dabei, finanzielle Herausforderungen im Alter zu bewältigen, die Lebensqualität im Ruhestand zu verbessern und Flexibilität bei der Verwendung des Kapitals zu gewährleisten. Es ist wichtig, die Voraussetzungen, rechtlichen Aspekte und Kosten des Verkaufsprozesses sorgfältig zu beachten, um einen reibungslosen Ablauf sicherzustellen und um eine fundierte Entscheidung für einen Immobilienteilverkauf treffen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jane Uhlig
Jane Uhlighttps://www.janeuhlig.de
Jane Uhlig ist Gründerin und Chef-Redakteurin von Janes Magazin. Sie publizierte Wirtschafts-Sachbücher-Bücher in Kooperation mit dem Campus Verlag und Hörbücher zum Thema Selbst-Coaching. Sie beschäftigt sich mit den Themen Lifestyle, Trends und Gesundheit, ist Yoga und Zumba-Trainerin für große Bühnen-Events und agiert als Moderatorin in zahlreichen Events, Konferenzen und Galas.
- Advertisment -

Neueste Beiträge