Montag, 20 Mai 2024

Orange Business verstärkt sein Führungsteam

am

Führungsteam wird mit neuen Führungskräften aus dem Technologiebereich verstärkt

Diversifiziertes Führungsteam nutzt globale IT-Kompetenzen, um die Ambitionen des Unternehmens als Netzwerk- und Digitalintegrator zu beschleunigen

Paris und Eschborn, 30. Mai 2023 – Orange Business hat sein Führungsteam mit der Ernennung von drei Führungskräften verstärkt. Mit ihrer umfassenden IT-Erfahrung und ihrem innovativen Denkansatz werden sie die positiven digitalen Erfahrungen weiter stärken. Gemeinsam mit Orange Business werden die drei das Ziel vorantreiben, ein führender Netzwerk- und Digitalintegrator zu werden, um die digitale Transformation für Unternehmen effizient und nachhaltig zu gestalten.

Usman Javaid, PhD, wurde mit Wirkung zum 24. April 2023 zum Chief Products and Marketing Officer ernannt. Javaid bringt einen starken Hintergrund in den Bereichen Produktmanagement, Technologie und Innovation ein und verfügt über breites Wissen im Unternehmensmarkt, sowohl was den Telekommunikationsbereich als auch die digitale Welt betrifft. Er wird für die strategischen Nutzenversprechen des Unternehmens, die Geschäftsbereiche, das Produktportfolio, die digitalen und strategischen Enabler sowie für die Leitung der globalen Kommunikations- und Marketingteams verantwortlich sein. Als ehemaliger Managing Director of Professional Services Delivery bei Amazon Web Services (AWS) verfügt Javaid über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung innovativer Technologieprodukte und der Förderung groß angelegter Unternehmenstransformationen. Er wird in Großbritannien tätig sein.

Hriday Ravindranath wurde mit Wirkung zum 15. Mai 2023 zum Chief Technology and Information Officer (CTIO) ernannt. Ravindranath ist leidenschaftlicher Technologiefan, der Veränderungen anführt und Märkte revolutioniert, während er sich gleichzeitig für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft einsetzt. Er wurde als Young Global Leader des Weltwirtschaftsforums ausgewählt, einer dynamischen Gemeinschaft von außergewöhnlichen Menschen mit Visionen, Mut und Einfluss, die positiven Veränderungen in der Welt voranzutreiben. Als CTIO wird Ravindranath, der zuvor Chief Product & Digital Officer bei BT Global war, seine umfassenden digitalen Fähigkeiten einsetzen und die interne Transformation in Richtung Cloud Computing und Software-Nutzung vorantreiben. Ebenso wird er die Industrialisierung, Digitalisierung und Rentabilität unserer Multi-Service-Angebote verbessern. Er wird in Indien tätig sein.

Diese beiden jüngsten Ernennungen vervollständigen das Führungsteam von Orange Business. Zudem ist Franois Fleutiaux bereits mit Wirkung zum 9. Januar 2023 Executive Vice President für Frankreich. Fleutiaux verfügt über umfassende Erfahrung bei der Förderung von profitablem Wachstum durch Transformationsprogramme, ebenso über Fachwissen in den Bereichen IT-Services und Integration aus früheren Führungspositionen bei IBM, Unisys, Fujitsu und zuletzt bei T-Systems bei der Deutschen Telekom. Seine Aufgabe ist es, Orange Business als führenden Netzwerk- und Digitalintegrator für unsere Kunden in Frankreich zu positionieren und die französische Gewinn- und Verlustrechnung voranzutreiben, um solide Finanzergebnisse zu erzielen.

Die neuen Führungskräfte werden ihr internationales IT- und Digital-Know-how bündeln, um den strategischen Plan „Lead the Future“ des Unternehmens zu unterstützen. Ihre vielfältigen Branchenerfahrungen werden dazu beitragen, die Transformation des Unternehmens weiter voranzutreiben, einschließlich der Straffung des Produktportfolios, der Umgestaltung und Nutzung des Kerngeschäfts, der Beschleunigung digitaler Dienstleistungen und der Vereinfachung der Organisation, um für die Kunden flexibler zu sein.

„Unser energiegeladenes, globales und vielfältiges Führungsteam ist bereit, eine neue und positive Kultur innerhalb von Orange Business als vertrauenswürdiges Unternehmen für digitale Dienstleistungen zu fördern. Ich bin zuversichtlich, dass wir – dank unserer komplementären Kompetenzen, der Dynamik unseres Partner-Ökosystems und der Stärke unserer Plattform – in der Lage sind, unseren Kunden auf der ganzen Welt außergewöhnliche digitale Erlebnisse zu bieten“, erklärt Aliette Mousnier-Lompre, Chief Executive Officer (CEO) von Orange Business.

Hier finden Sie passendes Bildmaterial (Quelle: Orange Business).

Orange Business, die Unternehmenssparte der Orange Gruppe, ist ein führender Netzwerk- und Digitalintegrator. Er unterstützt, seine Kunden dabei, einen positiven Impact zu erreichen und digitale Geschäfte zu tätigen. Die Kombination aus Expertise in den Bereichen Konnektivität der nächsten Generation, Cloud und Cybersicherheit und Plattformen und Partnern bildet die Grundlage für Unternehmen auf der ganzen Welt. Mit 30.000 Mitarbeitern in 65 Ländern unterstützt Orange Business seine Kunden bei der Transformation, indem es eine durchgängig gesicherte, digitale Infrastruktur bereitstellt und sich auf das Erlebnis für Mitarbeiter, Kunden und den Betrieb konzentriert. Mehr als 3.000 multinationale Unternehmen sowie zwei Millionen Fachleute, Unternehmen und Kommunen in Frankreich vertrauen auf Orange Business.

Orange ist einer der weltweit führenden Telekommunikationsbetreiber mit einem Umsatz von 43,5 Milliarden Euro im Jahr 2022 und 288 Millionen Kunden weltweit (Stand 31. März 2023). Im Februar 2023 stellte die Gruppe ihre Strategie „Lead the Future“ vor, die auf einem neuen Geschäftsmodell basiert und auf Verantwortung und Effizienz ausgerichtet ist. „Lead the Future“ setzt auf Exzellenz im Bereich Netzwerk, um die führende Stellung von Orange in puncto Servicequalität zu stärken.

Orange ist an der Euronext Paris (ORA) und an der New York Stock Exchange (ORAN) notiert. Für weitere Informationen besuchen Sie www.orange-business.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter: @orangebusiness.

Orange und alle anderen Orange Produkt- oder Dienstleistungsnamen, die in diesem Material enthalten sind, sind Marken von Orange oder Orange Brand Services Limited.

Firmenkontakt
Orange Business Germany GmbH
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
0619696239
7feacbdb3bdd1c9d2d1561e4f70b74746570b71e
https://cloud.orange-business.com/de/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Emma Deil-Frank
Claudius-Keller-Straße 3c
81699 München
+49894195995
7feacbdb3bdd1c9d2d1561e4f70b74746570b71e
https://www.maisberger.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Share post:

Popular

More like this
Related

Die Magie einer Arabischen Hochzeit: Erfahren Sie, warum sie Glück bringt

Eingewickelt in den goldenen Schleier der Traditionen und umgeben von der strahlenden Pracht Kairos, tauchen Sie ein in die faszinierende Welt einer Arabischen Hochzeit. Ein Fest der Liebe, Familie und Bräuche, das die Herzen von Brautpaar, Gästen und Familien gleichermaßen berührt.

Sankt Georg Kirche – Siebtes Jahrhundert Wunder im Herzen Kairos

Die Kirche ist Teil eines größeren Komplexes, zu dem auch ein Kloster gehört. Ein interessantes Detail ist, dass die Kirche auf einer alten römischen Festung errichtet wurde, was ihr eine besondere historische Bedeutung verleiht. Die Sankt Georg Kirche ist nicht nur ein Ort der Anbetung, sondern auch ein beliebtes Touristenziel und ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes von Kairo.

Antike Pracht: Koptisches Erbe in Kairo – St. Marienkirche – Die hängende Kirche

Die Hängende Kirche, offiziell als St. Marienkirche bekannt, ist ein architektonisches und historisches Juwel im Herzen des koptischen Viertels von Kairo. Diese Kirche, die aufgrund ihrer Lage über einem Torhaus der alten römischen Festung Babylon als "hängend" bezeichnet wird, bietet Einblick in die reiche Geschichte und Kultur der koptischen Christenheit in Ägypten.

Heidi und Leni Klum präsentieren romantische Frühlings-Styles von Intimissimi

Schon in den letzten Saisons sorgten Heidi Klum und ihre älteste Tochter Leni für Aufsehen, indem sie gemeinsam in wunderschöner Lingerie von Intimissimi vor der Kamera standen. Auch im Frühling 2024 sind die beiden wieder Kampagnengesichter des italienischen Labels, das für Schönheit, Design und Passform steht.