Freitag, 12 April 2024
StartHealthDie besten Wege zur Selbstheilung

Die besten Wege zur Selbstheilung

Die besten Wege zur Selbstheilung

Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit, Selbstheilung für sich einzusetzen. Dabei ist das Leiden nicht immer das Gleiche. Ebenso unterschiedlich wie die Beschwerden, sind daher auch die Möglichkeiten, gegen diese vorzugehen.
Wie Sie sich in kurzer Zeit zu einer besseren Verfassung verhelfen können, Stress abbauen und Selbstheilung finden, erfahren Sie im Folgenden.

IMG 7350 Janes Magazin
Wege zur Selbstheilung. Verbessern Sie Ihre Stimmung. Copyright: Janes Magazin

Verbessern Sie Ihre Stimmung auf natürlichem Wege

Gegen innere Unruhe, negative Gedanken oder erste Anzeichen von zu viel stress, können Sie mit einfachen Mitteln vorgehen. Wenn Sie Ihre Lieblingsmusik hören, schüttet das Gehirn Dopamin aus, eine Substanz, die für die Stimmung verantwortlich ist. Musik hilft zudem dem Körper, Dopamin zu synthetisieren, und reduziert das Stresshormon Cortisol.
Lachen im Allgemeinen, aber vor allem mit einem Freund oder einem geliebten Menschen, ist eine der besten Aktivitäten für das psychologische Wohlbefinden. Lachen kann dazu beitragen, Ängste und Stress abzubauen und Ihre Stimmung zu verbessern. Humor und Selbstironie sind ein gutes Gegenmittel, selbst in kritischen Momenten, in denen angesichts der Geschehnisse um Sie herum im Allgemeinen nicht viel zu lachen ist. Lachen Sie mit Ihren Kindern oder sich amüsieren Sie sich über Ihr Haustier, dann lassen Sie die Emotionen raus und tadeln Sie sich nicht dafür, wie Sie sich fühlen.
Zudem sollten Sie sich ausreichend Bewegen. Dabei muss es sich nicht um intensiven Sport handeln. Auch gemütliche Spaziergänge helfen Ihnen, sich besser zu fühlen. Ein Spaziergang an der frischen Luft oder eine sportliche Betätigung zu Hause trägt zur Verbesserung der Stimmung bei. Sport stimuliert eine Reihe von Nervenzentren im Gehirn, was dazu führt, dass Sie sich fröhlicher und entspannter fühlen. Außerdem werden durch Sport Ängste und Depressionen abgebaut.

Kennen Sie diese alternativen Methoden zur Selbstheilung?

Genügen Ihnen die einfachen Methoden der Entspannung nicht? Wünschen Sie sich eine tiefere Selbsthilfe? Dann sollten Sie auch auf die alternativen Methoden zur Selbstheilung zurückgreifen.
Die Möglichkeiten, welche innerhalb der alternativen Methoden zur Verfügung stehen, sind umfassend. Schließlich soll bei einer ganzheitlichen Behandlung nicht nur das Symptom erkannt und bekämpft werden. Vielmehr wird die Ursache der Erkrankung gesucht, um eine umfassende Heilung anzustreben. Diese setzt sich aus Komponenten wie der Ernährung und der Bewegung zusammen. Ebenso müssen aber auch äußere Einflüsse der Umwelt, wie das Licht, Wasser, Pflanzen und Sauerstoff, Berücksichtigung finden. Da nicht nur der Körper ein Auslöser sein kann, soll auch die Psychologie in die Heilung mit einbezogen werden. Hierzu stehen Entspannung und Regeneration im Vordergrund.
Oftmals kommen zu Beruhigung und Linderung von Stresssymptomen auch Pflanzen- und Kräuterheilkunde zum Einsatz. Ebendiese Form der Heilung wird als „Phytotherapie“ bezeichnet. Dank der Kenntnisse um die Pflanzenwelt können diverse Salben und Bäder genutzt werden, um Ihre innere Heilung zu finden.
Des Weiteren kann es hilfreich sein, sich mit dem Wissen der „Ayurveda“ zu befassen. In dieser Form der indischen Medizin soll der Mensch ebenso als Gesamtkonzept gesehen werden. Um Heilung anzustreben, muss auch hierbei jeder Aspekt unseres Körpers, Lebens und Alltages in ein Gleichgewicht gebracht werden. Viele Menschen können daher durch eine Ayurveda-Behandlung nicht nur Symptome lindern, sondern zu einer umfassend gesteigerten Gesundheit finden.

Mut zum Glück: Warum es so wichtig ist, sich selbst zu erlauben, JA zu sagen – von Jane Uhlig

Die Kraft der Homöopathie: Wie sie Ihren Körper ganzheitlich wieder ins Gleichgewicht bringt – von Barbara Wimmer, Heilpraktiker Schule Wimmer

Heilpraktiker Schule Wimmer: Mit Top-Expertin Jane Uhlig zur qualifizierten Hypnose-Ausbildung

Die Zukunft ist jetzt! 2024 wird Social Media verändern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jane Uhlig
Jane Uhlighttps://www.janeuhlig.de
Jane Uhlig ist Gründerin und Chef-Redakteurin von Janes Magazin. Sie publizierte Wirtschafts-Sachbücher-Bücher in Kooperation mit dem Campus Verlag und Hörbücher zum Thema Selbst-Coaching. Sie beschäftigt sich mit den Themen Lifestyle, Trends und Gesundheit, ist Yoga und Zumba-Trainerin für große Bühnen-Events und agiert als Moderatorin in zahlreichen Events, Konferenzen und Galas.
- Advertisment -

Neueste Beiträge