Dienstag, 16 April 2024
StartLifestyle'Liebe ohne Gewalt': YSL Beauty's Aktion zum Weltfrauentag 2024

‚Liebe ohne Gewalt‘: YSL Beauty’s Aktion zum Weltfrauentag 2024

‚Liebe ohne Gewalt‘: YSL Beauty’s Aktion zum Weltfrauentag 2024

Anlässlich des Weltfrauentages am 08. März 2024 motiviert YSL Beauty verstärkt zu einem partnerschaftlichen Miteinander, innerhalb dessen Unabhängigkeit und Freiheit Werte gelebter Realität sind. Im Rahmen der Initiative ‚Liebe ohne Gewalt‘ setzt sich die Beauty-Marke aktiv für eine umfassende Sensibilisierung und Aufklärung von Gewalt in Partnerschaften ein – und knüpft dabei an das Erbe von Yves Saint Laurent an, Frauen weltweit in ihrem Selbstvertrauen, ihrem Mut und ihrer Freiheit zu stärken.

Sängerin Lena Meyer-Landrut für YSL Beauty und 'Liebe ohne Gewalt' Bildrechte: YSL Beauty Fotograf: YSL Beauty
Sängerin Lena Meyer-Landrut für YSL Beauty und ‚Liebe ohne Gewalt‘ Bildrechte: YSL Beauty Fotograf: YSL Beauty

Die natürliche Kraft und Überzeugung, welche seit jeher in der Marken-DNA von Yves Saint Laurent Beauty verankert ist, ist heute aktueller denn je: Noch immer erleben 1 von 3 Frauen weltweit mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt in der Partnerschaft. Subtile Formen der Gewaltanwendung – wie Kontrolle, Ignoranz oder Isolation – können sich hierbei schleichend entwickeln und eine von Gewalt und Toxizität geprägte Beziehung kennzeichnen. Um die Vielschichtigkeit an Gewaltdimensionen aufzuschlüsseln und greifbar zu machen, hat YSL Beauty gemeinsam mit internationalen Expert:nnen und NGOs 9 Warnzeichen von Gewalt in Partnerschaften als zentralen Bestandteil der Initiative definiert. Die Warnzeichen von Gewalt zu erkennen, ermöglicht es zu handeln und gezielt Hilfe finden oder anbieten zu können. In Deutschland findet eine Zusammenarbeit mit dem bff – Frauenberatungsstellen Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe e.V. – Frauen gegen Gewalt statt.

Unterstützung erfährt die Initiative zudem von bekannten deutschen Persönlichkeiten wie Schauspielerin Natalia Wörner und Sängerin Lena Meyer-Landrut, welche in gemeinsamer Stärke zielgerichtet in die Zukunft blicken und eine Enttabuisierung vorantreiben möchten: „Gewalt in der Partnerschaft ist ein wahnsinnig intimes und beschämendes Thema. Deswegen ist es so wichtig, dass über die Tatsache offen gesprochen wird, Erfahrungen geteilt werden und auch die unterschiedlichen Formen an Gewalt beleuchtet werden. Ich sehe das ähnlich wie einen Domino-Effekt: Umso mehr darüber gesprochen wird desto mehr Steine kommen ins Rollen. Dennoch bleibt das ein Prozess, der immer wieder angestoßen werden muss“, betont Lena Meyer-Landrut.

Bis 2030 verfolgt YSL Beauty mit ‚Liebe ohne Gewalt‘ das Ziel, eine Sensibilisierung und Aufklärung von insgesamt 2 Millionen Menschen über die 9 Warnzeichen von Gewalt in Partnerschaften voranzutreiben. Unter www.liebeohnegewalt.de stellt die Beauty-Marke ein kostenfreies Trainingsprogramm für Betroffene sowie Außenstehende bereit, das sogenannte L.O.V.E. Training.

Wie Kartoffeln Ihre Gesundheit aufblühen lassen: Das Geheimnis hinter diesem alltäglichen Superfood

Mit Diane Kruger – Schwarzkopf enthüllt For Every You und präsentiert das Creative Collective außergewöhnlicher Frauen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jane Uhlig
Jane Uhlighttps://www.janeuhlig.de
Jane Uhlig ist Gründerin und Chef-Redakteurin von Janes Magazin. Sie publizierte Wirtschafts-Sachbücher-Bücher in Kooperation mit dem Campus Verlag und Hörbücher zum Thema Selbst-Coaching. Sie beschäftigt sich mit den Themen Lifestyle, Trends und Gesundheit, ist Yoga und Zumba-Trainerin für große Bühnen-Events und agiert als Moderatorin in zahlreichen Events, Konferenzen und Galas.
- Advertisment -

Neueste Beiträge