Montag, 27 Mai 2024
StartNewsErfahren Sie, welche Luxusuhren Ed Sheeran und andere Uhrensammler bevorzugen

Erfahren Sie, welche Luxusuhren Ed Sheeran und andere Uhrensammler bevorzugen

Chrono24 Collection Study: Beliebte Marken bei Luxusuhren-Sammlern wie Ed Sheeran

Kaum zu fassen, dass auch im Jahr 2023 Luxusuhren weiterhin die Herzen höher schlagen lassen! Was ist nur das Besondere an ihnen, das uns so in ihren Bann zieht? Ist es die atemberaubende Uhren-Handwerkskunst, bei der jedes winzige Detail perfektioniert wird? Oder sind es vielleicht die technischen Innovationen, die unsere Augen zum Leuchten bringen und unseren Puls beschleunigen? Und dann wäre da noch diese zeitlose Eleganz – ein wahrhaft magischer Faktor einer Uhr. Dieser unwiderstehlichen Anziehungskraft einer Luxusuhr können sich Sammlerinnen und Sammler kaum entziehen.

Die Faszination der Luxusuhren: Eine geheime Sprache des Stils und der Raffinesse

Es scheint fast so, als ob Luxusuhren eine geheime Sprache sprächen und so ihre Träger mit einem Hauch von Raffinesse umhüllen. Doch nicht nur das Äußere lässt unsere Herzen schneller schlagen. Auch der Gedanke daran, wie sich der Wert dieser kostbaren Zeitmesser im Laufe der Zeit steigern kann – das treibt Sammlerinnen und Sammler gleichermaßen an. Ein wahres Feuerwerk des Verlangens nach Luxusuhren! Es verwundert also kaum mehr, dass immer mehr Menschen stolz ihr Handgelenk mit diesen außergewöhnlichen Schätzen zieren möchten. Sogar Ed Sheeran hat dem Ruf nicht widerstanden und besitzt seine eigene beeindruckende Uhrensammlung – natürlich inklusive Luxusuhren! Doch wie startet man am besten in diese besondere Sammelleidenschaft und welche Uhren sind eher etwas für erfahrene Sammler?

Historischer Blick auf Ed Sheerans Uhrensammlung: Von Hublot bis Patek Philippe

Werfen wir zunächst einen Blick auf Ed Sheerans erste Zeitmesser. Seine erste Uhr war eine Hublot Big Bang Rosegold 341.PX.130.RX, deren Wert seit Einführung um 35% gestiegen ist, gefolgt von seiner Audemars Piguet Royal Oak Offshore Volcano 26170ST.OO.D101CR.01 (+77%), seiner Patek Philippe Nautilus 5726/1A-001 (+312%!) und seiner Patek Philippe Perpetual Calendar 5970P-001 (+154%). Ed Sheeran setzte also direkt zu Beginn seiner Sammelleidenschaft auf Uhren mit Legendenstatus!

Ed Sheeran's erste Luxusuhren_Watch Collection
Ed Sheeran’s erste Luxusuhren_Watch Collection Copyright: Chrono24

Die beliebtesten Marken in Uhrensammlungen – Die Ergebnisse der Chrono24 Collection Study

Doch lasst uns zurückkehren zur Ursprungsfrage: Welche Uhr ist die perfekte Uhr für jeden Sammler? Diese Frage zu beantworten, ist schon immer eine Herausforderung. Doch jetzt gibt es endlich Licht am Horizont! In der Chrono24 Collection Study wurden Daten zusammengetragen, die hilfreiche Antworten liefern. Denn hier wurde ermittelt, welche Wahrscheinlichkeit besteht, dass ein Sammler bestimmte Referenzen einer Marke als nächstes in seine wachsende Kollektion aufnimmt. Die Ergebnisse dieser Erhebung lassen die Herzen der Luxusuhren-Sammler höherschlagen! Hier gibt es einen Einblick in die beliebtesten „Entry-Level Brands“, die bei vielen Sammlern ganz oben auf ihrer Liste stehen. Und dann sind da noch die „Veteran Brands“, deren Uhren erfahrene Liebhaber später ihrem Schatzkästchen der Luxusuhren hinzufügen – ein Zeichen von Erfahrung und Expertise.

Aber hier kommt noch was Interessantes: Es gibt auch sogenannte „Universally-Loved Brands“. Oh ja, richtig gehört – das sind Marken, die von allen geliebt werden und einen Platz in jeder Kollektion verdienen. Welche Uhrenliebhaber könnten da noch widerstehen?

Erfahrene Sammler bevorzugen Patek Philippe und Audemars Piguet, aber bei der 10. Uhr verdoppelt sich der Anteil der AP-Sammler – Rolex bleibt jedoch weiterhin die dominierende Marke.

Es ist erwiesen: Rolex ist die Marke der Wahl für 37% der Sammler, unabhängig davon, ob sie gerade erst damit beginnen oder bereits 20 Uhren in ihrer Sammlung haben. Doch für erfahrene Sammler sprechen Patek Philippe und Audemars Piguet eher, mit nur etwa 2% der Sammler, die ihre Sammlung mit diesen Marken beginnen. Wenn es jedoch um die 10. Uhr geht, verdoppelt sich der Anteil der AP-Sammler. Patek Philippe zeigt ein stetiges Wachstum und erreicht bei der 20. Uhr einen beeindruckenden Anteil von 7,5%, was dem dritthöchsten aller Marken – nach Rolex und Omega – entspricht.

Sinkender Trend bei Tissot und Breitling: Tag Heuer behält Spitzenposition bis zur 20. Uhr

TAG Heuer ist bei fast 6% der Sammler als erste Uhr beliebt und damit stark vertreten. Dieser Prozentsatz sinkt jedoch bis zur 4. Uhr um die Hälfte und bis zur 10. Uhr um zwei Drittel. Sowohl Tissot als auch Breitling zeigen ebenfalls über die Zeit sinkende Veränderungsraten und verlieren bis Uhr 20 stark an Attraktivität (-1,8%; -2,1%) – lt. Studie.

Die Beliebtheit von TAG Heuer steigt dank CEO Frédéric Arnault

Hochinteressant zu beobachten, könnte demnach zukünftig die Marke TAG Heuer sein, welche sich mit dem neuen CEO Frédéric Arnault weiterhin vermehrt als beliebte Wahl für Einsteiger herauskristallisieren wird.

Zurück zu Ed Sheeran, dieser Ausnahmekünstler! Hat er nicht demnach einen etwas unkonventionellen Weg in seine Uhrenleidenschaft eingeschlagen? Unglaublich: Mit einem geschätzten Vermögen von satten 200 Millionen US-Dollar kann er sich einige solcher luxuriösen Ausnahmen in Bezug auf Uhren durchaus leisten.

Übrigens Marken wie Hublot, IWC oder Cartier gehören zu den absolut begehrten „Universally-loved brands“. Doch sagen Sie mal, welche dieser atemberaubenden Uhren würde Ihren Puls höher schlagen lassen? Können Sie sich vorstellen, das luxuriöse Meisterwerk von Hublot an Ihrem Handgelenk funkeln zu sehen? Oder zieht es Sie eher in den Bann der zeitlosen Eleganz einer IWC Uhr? Vielleicht können Sie sich gar nicht entscheiden und träumen von dem unwiderstehlichen Charme einer Rolex– oder Cartier-Uhr. Genießen Sie die Qual der Wahl und tauchen sie auch einmal ein in die faszinierende Welt des Luxusuhren-Universums!

Mental Health-Boost: Entdecke Urban Grounding für dein Wohlbefinden

Nie wieder schwere Einkaufstüten schleppen – der CityCaddy macht’s möglich!

Von Meisterhand vereint: So zaubern Lauenstein Confiserie und Lantenhammer Destillerie unvergleichliche Geschmackserlebnisse

Für Mütter & Töchter (und alle anderen auch!) 

Mach deine eigene Reise des Loslassens – Urlaub jetzt im Bayerischen Wald!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Jane Uhlig
Jane Uhlighttps://www.janeuhlig.de
Jane Uhlig ist Gründerin und Chef-Redakteurin von Janes Magazin. Sie publizierte Wirtschafts-Sachbücher-Bücher in Kooperation mit dem Campus Verlag und Hörbücher zum Thema Selbst-Coaching. Sie beschäftigt sich mit den Themen Lifestyle, Trends und Gesundheit, ist Yoga und Zumba-Trainerin für große Bühnen-Events und agiert als Moderatorin in zahlreichen Events, Konferenzen und Galas.
- Advertisment -

Neueste Beiträge