Mittwoch, 29 Mai 2024
StartPolitikPTG Solutions - Megatrends als Blockbuster des Wandels!

PTG Solutions – Megatrends als Blockbuster des Wandels!

Megatrends beeinflussen unmittelbar das Geschehen an den Finanzmärkten, denn dort wird bekanntlich die Zukunft gehandelt!

Analysten vergleichen gesellschaftliche Megatrends mit „Lawinen in Zeitlupe“ oder mit Plattentektonik! Megatrends entwickeln sich langsam und unaufhaltsam! Sie wirken auf allen gesellschaftlichen Ebenen und beeinflussen Unternehmen, staatliche Institutionen und den Einzelnen. Megatrends sind daher Grundlage für Entscheidungen in Wirtschaft, Politik und auf persönlicher Ebene – und eine interessante, weil fokussierte Geldanlage!

Wie setzt die PTG Solutions, Plc das Megatrend-Konzept ein – Erkennen, Erklären, Reduzieren!
Megatrends benennen und beschreiben komplexe Veränderungen und sind ein Erkennungs- und Erklärungsansatz für den Wandel in der Welt. Eine Analysemethode, die hilft, die komplexe, vernetzte und vielfältige Dynamik des gesellschaftlichen Wandels im 21. Jahrhundert verständlich und greifbar zu machen. Indem sie Komplexität auf ein erkenn- und erfassbares Maß reduzieren, erweisen sich Megatrends als wertvolle Orientierungs- und Navigationshilfen durch den Dschungel gegenwärtiger und zukünftiger Veränderungen. Ein Instrument, das das „weiße Rauschen“ zufälliger Bewegungen herausfiltert und den Blick auf das große Ganze freigibt!

Unser Vorbild ist John Naisbitt – der geistige Wegbereiter des Megatrend-Konzepts.
Der Begriff und das Konzept der „Megatrends“ gehen auf den US-amerikanischen Zukunftsforscher John Naisbitt zurück. Bekannt wurde er durch seinen gleichnamigen Bestseller „Megatrends“, der 1982 erschien. Naisbitt sagte vor fast 40 Jahren als einer der Ersten den Übergang von der Industrie- zur Informationsgesellschaft voraus und beschrieb die Grundzüge der Globalisierung. Der mehrfache Bestsellerautor und 15-fache Ehrendoktor Naisbitt verstarb im April 2022 in Österreich.

PTG Solutions, Plc sieht Megatrends als Anker für die Strategieentwicklung!
Das Konzept der Megatrends ist heute weit verbreitet und dient als Grundlage für zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Megatrends bilden die Grundlage für die Entwicklung ganzer Wirtschaftszweige und sind Ausgangspunkt für weitreichende Strategien in Unternehmen und anderen Organisationen. Auch in der Private Equity Investment Strategie der PTG, Plc wird das Megatrend-Konzept konsequent angewendet.

Welche Kriterien machen einen Megatrend aus?
Mittlerweile gibt es klare Kriterien, um Megatrends zu identifizieren und zu definieren. Diese sind:
1. Dauer: Megatrends dauern mehrere Jahrzehnte!
2. Breitenwirkung („Ubiquität“): Megatrends zeigen Auswirkungen in gesellschaftlichen Bereichen, in der Wirtschaft, im Konsum, im Wertewandel, im Zusammenleben der Menschen, in den Medien, im politischen System, auf den Finanzmärkten!
4. Globalität: Megatrends sind globale Phänomene. Auch wenn sie nicht gleichzeitig und gleich stark auftreten, sind sie früher oder später überall auf der Welt zu beobachten!
4. Komplexität: Megatrends sind vielschichtig und mehrdimensional. Sie erzeugen ihre Dynamik und ihren evolutionären Druck durch ihre Wechselwirkungen!

Es ist wichtig, Megatrends von anderen Trends abzugrenzen! – Einordnung verschiedener Trends – Megatrends als „Blockbuster des Wandels“!
Wenn wir von Trends sprechen, sollten wir uns bewusst sein, von welcher Trendkategorie wir sprechen. Grundsätzlich lassen sich folgende Trends unterscheiden:
-Natürliche Evolution und Klimawandel (Die Erde ist durch Klimawandel geprägt – denken wir an die Eiszeiten. Dieser natürliche Klimawandel über 100″000 Jahre. Der Mensch verursacht den heutigen „künstlichen“ Klimawandel innerhalb von 100 Jahren).

Die von uns betrachteten Megatrends:
-soziokulturelle Trends
-technologische Trends
-Konsumtrends
-Zeitgeist- und Modetrends
-Mikrotrends

Die Megatrends spielen eine fundamentale Rolle, sie sind die „Blockbuster des Wandels“, also jene Trends, die einen großen, epochalen Charakter haben! Das Entscheidende an Megatrends ist weniger ihre Dauer als vielmehr ihr „Impact“! Megatrends verändern einzelne Segmente oder Bereiche des gesellschaftlichen Lebens oder der Wirtschaft und gestalten ganze Gesellschaften um. Als „Klammer“ („Cluster“) oder Kombination verschiedener Trends vereinen sie unterschiedliche Elemente des Wandels, z.B. technologische, soziale, politische und ökonomische Trends!

Wie erkennt man Megatrends? – Durch eine komplexe Analyse der Trendentwicklung.
Megatrends „entstehen“, indem langfristige Entwicklungen mit hoher Relevanz für alle Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft identifiziert werden, die sich mit hoher Zuverlässigkeit in die Zukunft extrapolieren lassen. Megatrends werden nicht erfunden oder ausgerufen, sondern sind das erfolgreiche Ergebnis der systematischen Beobachtung, Beschreibung und Bewertung neuer Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Trends zu analysieren bedeutet, ihre Auswirkungen frühzeitig zu erkennen – auf Branchen, Unternehmen, Märkte und Menschen!

Wie PTG Solutons, Plc – Trends und Entwicklungen identifiziert und bewertet.
Die systematische Identifikation und Bewertung von Trends ist mit verschiedenen Methoden möglich. Neues kann durch qualitative Beobachtungen und die Interpretation sogenannter „schwacher Signale“ erkannt werden. Diese schwachen Signale müssen sinnvoll und plausibel interpretiert werden. Echte Megatrends entstehen, wenn :

-gesellschaftliche, wirtschaftliche oder technische Phänomene oder Innovationen aus gesellschaftlichen Randbereichen oder Nischen in die „Mitte der Gesellschaft“ vordringen. Sie werden also zum „Mainstream“!
-neue Phänomene an Relevanz gewinnen und kleine Avantgarden das Potenzial entwickeln, diesen Mainstream zu verändern – z.B. in Lebensformen oder Familienmodellen, in der Mediennutzung, im Konsumverhalten, in der Arbeitswelt, in technologischen Anwendungen oder in einzelnen Branchen.

Nicht alle Megatrends haben ihren Ursprung in den Industrieländern:
Die Frage, wo Trends ihren Ursprung haben, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Häufig entwickeln sie sich aus mehreren ähnlichen und gleichzeitigen Phänomenen, die sich gegenseitig verstärken. Megatrends sind weltweit in unterschiedlicher Ausprägung zu beobachten. Es wäre ein Trugschluss zu glauben, dass die Entwicklung grundsätzlich in der westlichen Welt beginnt und sich der wirtschaftliche Wandel zuerst in den Industrieländern vollzieht.
Intelligence Unit der PTG Solutions, Plc

Die PTG Solutions, Plc (Aktiengesellschaft), verfolgt bei ihren Private Equity Beteiligungen eine Win-Win-Strategie, bei der sowohl die innovativen Unternehmen als auch die Aktionäre und die PTG selbst profitieren. Durch die gezielte Unterstützung der innovativen Unternehmen auf ihrem Weg zur Marktreife und der erfolgreichen Positionierung in ihren Absatzmärkten wird das Wachstum dieser Unternehmen vorangetrieben und ihr Unternehmenswert gesteigert. Dadurch profitieren nicht nur die Unternehmen selbst, sondern auch die Aktionäre der PTG, die von einer Wertsteigerung ihrer Beteiligungen profitieren. Auf diese Weise wird das gemeinschaftliche Interesse der innovativen Unternehmen, der Aktionäre und der PTG,Plc an einer nachhaltigen und erfolgreichen Entwicklung der Wirtschaft und der Gesellschaft umgesetzt.

Kontakt
PTG Solutions, Plc
Gunther Jentsch
PO Box Suite 6 Cumberland Road Cliftonville 6
CT9 2 JZ Margate
08008811885
253504f0cbfd8d0deb7ea2e3b1f6374b7ad38699
https://ptg-private-equity.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Neueste Beiträge